Forschungskolloquium zur neueren italienischen und europäischen Geschichte

Ort
Berlin
Veranstaltungsort
Freie Universität Berlin, Friedrich-Meinecke-Institut, Koserstr.20, 14195 Berlin, Raum A.320
Veranstalter
Prof. Dr. Oliver Janz, Freie Universität Berlin
Datum
15.10.2009 - 09.02.2010
Von
Janz, Oliver

Forschungskolloquium zur neueren italienischen und europäischen Geschichte, Wintersemester 2009/10, 18.00-20.00 Uhr

Programm

15. Oktober
Christof Dipper (Darmstadt/Freiburg)
Für eine historische Theorie der Moderne
(Zusammen mit dem Forschungskolloquium von Prof. Dr. Paul Nolte)

3. November
1989/2009. Perzeptionen und Auswirkungen von Mauerfall, Grenzöffnung und Wende in Italien und Österreich. Podiumsdiskussion mit: Dr. Maddalena Guiotto (Italienisch-Deutsches Historisches Institut in Trient), Botschafter Dr. Emil Brix (Leiter der kulturpolitischen Sektion im österreichischen Außenministerium), Prof. Dr. Wilfried Rott (freier Publizist und Journalist), Prof. Angelo Bolaffi (Leiter des Italienischen Kulturinstituts Berlin); Moderation: Prof. Dr. Oliver Janz (Freie Universität Berlin).
Ort: Österreichisches Kulturforum, Stauffenbergstr.1, 10785 Berlin, Zeit: 19.00 Uhr

(In Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut, Anmeldung beim Österreichischen Kulturforum Berlin unter 030-20287-114 oder www.kulturforumberlin.at/anmeldung.htm oder beim Italienischen Kulturinstitut Berlin: Tel.: 030-269941-11, Fax: 030-269941-26, Email: antwort.iccberlino@esteri.it)

17. November
Francesca Zilio (Rom/Berlin)
Italien, Deutschland und die Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (1969-1975)

24. November
Anna Charlotte Thode (Potsdam)
Die ‚Questione meridionale’ in der politischen Theorie Italiens von Villari bis Croce

1. Dezember
Lorenzo Picchi (Florenz)
Strategies and Patterns of the Italian Mafia 1992-2006

8. Dezember
Valeria Tanci (Rom)
I mutilati della grande guerra in Italia (1915-1940)

15. Dezember
Isabella Amico Di Meane (Turin)
Fernsehsatire in Deutschland und Italien im Vergleich

14. Januar
Arndt Weinrich (Berlin)
Erziehung durch den Krieg – Erziehung zum Krieg. Der Erste Weltkrieg in Politik und Ideologie der Hitler-Jugend
(Zusammen mit dem Forschungskolloquium von Prof. Dr. Paul Nolte)

19. Januar
Susanne Fischer (Berlin)
Die europäische Identitätsdebatte am Beispiel des Türkei-Beitrittsverfahrens (1959-2002)

25. Januar
Roger Griffin (Oxford)
The Value of Comparative Studies in Understanding Nazism
(Zusammen mit dem Forschungskolloquium von Prof. Dr. Arnd Bauerkämper)
Ort: Koserstr. 20, Raum A.320, Zeit: 17.00-19.00

2. Februar
Kilian Bartikowski (Berlin)
Der italienische Antisemitismus im Urteil des Nationalsozialismus

9. Februar
Alexander Korb (Berlin)
Achsenkriege. Deutschland, Italien und die Massengewalt der Ustaša 1941-1943
(Zusammen mit dem Forschungskolloquium von Prof. Dr. Arnd Bauerkämper)

Kontakt

Prof. Dr. Oliver Janz
Freie Universität Berlin
Friedrich-Meinecke-Institut
Koserstr.20
14195 Berlin

Zitation
Forschungskolloquium zur neueren italienischen und europäischen Geschichte, 15.10.2009 – 09.02.2010 Berlin, in: H-Soz-Kult, 11.09.2009, <www.hsozkult.de/event/id/termine-12201>.
Redaktion
Veröffentlicht am
11.09.2009
Beiträger
Klassifikation
Region
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung