Disziplin – ‚Rasse‘ – Geschlecht: Perspektiven aktueller Wissenschaftsgeschichte

Ort
Hamburg
Veranstaltungsort
Universität Hamburg, Mollerstraße 10, 20148 Hamburg
Veranstalter
Arbeitskreis Historische Frauen- und Geschlechterforschung (AKHFG e.V.), Region Nord
Datum
11.05.2012
Von
Falko Schnicke

Obwohl wissenschaftsgeschichtliche Arbeiten zunehmend geschlechtergeschichtlich orientiert sind, bleiben noch viele Perspektiven zu schärfen und weiterzuentwickeln: So ist neben der wichtigen Untersuchung der Bedeutung von Geschlecht bei der thematischen Ausrichtung von Disziplinen und dem Ausschluss von Frauen aus vielen Bereichen akademischer Produktion (1) die kritische Analyse von Wissensproduktion als weitgehende Leerstelle wissenschaftshistorischer Forschung beschrieben worden. (2) Quellenseitig stellen zudem Photographien und Gemälde von Hochschullehrer_innen eine produktive Erweiterung der bislang üblichen Materialien für Fragen akademischer Repräsentationen dar und (3) konzeptionell erlauben Analysen, die das Zusammenwirken von Geschlecht, Körper und ‚Rasse‘ in den Blick nehmen neue Erkenntnisse.

Der Studientag wird diese Entwicklungen an konkreten Beispielen diskutieren und damit nach Perspektiven geschlechtergeschichtlicher Wissenschaftsgeschichte fragen.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.
Anmeldung bitte per email unter akhfg.nord(at)googlemail.com bis zum 03. Mai 2012

Programm

13.00 Uhr: Eröffnung
Angelika Schaser (Universität Hamburg)

13.15 Uhr: Einführung
Levke Harders (Universität Bielefeld), Falko Schnicke (Humboldt-Universität zu Berlin)

13.30 Uhr: ‚Rasse‘ als wissenschaftliche Kategorie. Das Beispiel Psychiatrie
Andrea Adams (Universität Bielefeld)

14.30 Uhr: Pause

14.45 Uhr: Was heißt und zu welchem Ende studiert man Körperpolitiken der Geschichtswissenschaft?
Falko Schnicke

15.45 Uhr: Kaffeepause

16.15 Uhr: Imaginationen von Männlichkeit und Weiblichkeit in der Konstruktion von American Studies
Levke Harders

17.15 Uhr: Zusammenfassung: Perspektiven aktueller Wissenschaftsgeschichte
Rainer Nicolaysen (Universität Hamburg)

17.30 Uhr Organisatorisches des AKHFG Region Nord

18.00 Uhr Gemeinsames Abendessen

Kontakt

Falko Schnicke

Graduiertenkolleg "Geschlecht als Wissenskategorie" (HU Berlin)

falko.schnicke@gmx.de

Zitation
Disziplin – ‚Rasse‘ – Geschlecht: Perspektiven aktueller Wissenschaftsgeschichte, 11.05.2012 Hamburg, in: H-Soz-Kult, 16.04.2012, <www.hsozkult.de/event/id/termine-18947>.