Les altérités ethniques, culturelles et religieuses à l’époque carolingienne

Ort
Paris
Veranstaltungsort
DHI Paris, 8 rue du Parc-Royal, 75003 Paris
Veranstalter
Deutsches Historisches Institut Paris
Datum
15.11.2013
Bewerbungsschluss
30.06.2012
Von
Dunja Houelleu

Im Rahmen des von Rolf Große geleiteten Forschungsprojektes »Charlemagne« organisiert das DHIP am 15.11.2013 eine Tagung für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zum Them: Les altérités ethniques, culturelles et religieuses à l’époque carolingienne

Die Tagung erörtert den Umgang mit den »Alteritäten« in all ihren Facetten. Berücksichtigung finden neben rechtlichen auch wirtschaftliche, kulturelle und religiöse Aspekte.

Im Laufe seiner 46-jährigen Regierung trat Karl in ganz unterschiedlichen Situationen mit sehr verschiedenen Menschen in Kontakt. Die gesellschaftlichen Gruppen unterschieden sich durch ihre ethnische, kulturelle oder religiöse Herkunft. Neben dem Zusammentreffen mit Juden, Spaniern oder Normannen in einem immer stärker christlich geprägten Umfeld pflegten der Kaiser und seine Umgebung auch Kontakte bis nach Byzanz und Bagdad.

Die Nachwuchstagung soll Doktoranden und Post-Doktoranden die Möglichkeit geben, die Frage nach dem Umgang mit diesen »Alteritäten« in all ihren Facetten zu erörtern. Berücksichtigung finden neben rechtlichen auch wirtschaftliche, kulturelle und religiöse Aspekte. Im Vordergrund soll nicht nur die Sicht der Mehrheit auf die Minderheit stehen, sondern auch die Perspektive der Minderheit Berücksichtigung finden.

Bewerbungen bis zum 30. Juni 2012 in Form eines kurzen Abstracts (max. 300 Wörter) sowie mit einem kurzen Lebenslauf an Amélie Sagasser (asagasser@dhi-paris.fr).

Kontakt

Dunja Houelleu

DHI Paris, 8 rue du Parc-Royal, 75003 Paris

dhouelleu@dhi-paris.fr

Zitation
Les altérités ethniques, culturelles et religieuses à l’époque carolingienne, 15.11.2013 Paris, in: H-Soz-Kult, 20.05.2012, <www.hsozkult.de/event/id/termine-19259>.
Redaktion
Veröffentlicht am
20.05.2012
Beiträger
Klassifikation
Region
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung