"Geschichts- und Kulturwissenschaften" (Berlin)

Ort
Berlin
Veranstaltungsort
Freie Universität Berlin, FB Geschichts- und Kulturwissenschaften, Friedrich-Meinecke-Institut
Veranstalter
Prof. Dr. Oliver Janz In Zusammenarbeit mit dem Italienzentrum der FU Berlin, dem Berliner Kolleg für Vergleichende Geschichte Europas und dem Istituto Storico Italo-Germanico (Trento)
Datum
24.04.2007 - 10.07.2007
Von
Prof. Dr. Oliver Janz

Examens- und Forschungscolloquium, Sommersemester 2007

Programm

24. April

Gianmarco Bresadola (Bologna/Berlin)
Freizeitorganisationen in Italien und Deutschland 1945-1955

Ort: Koserstr.20, Raum A.320; Zeit: 18.00-20.00 Uhr

2. Mai

Germania und Italia. Neuerscheinungen zur neueren deutsch-italienischen Geschichte. Eine Buchpräsentation und Diskussion mit Christof Dipper (Darmstadt), Gian Enrico Rusconi (Trento/Turin), Hans Woller (München). Moderation: Oliver Janz

(In Zusammenarbeit mit dem Istituto Storico Italo-Germanico in Trento, dem Berliner Kolleg für Vergleichende Geschichte Europas und dem Italienzentrum der Freien Universität Berlin)

Ort: Koserstr.20, 14195 Berlin, Raum A 336; Zeit: 17.00-19.00 Uhr

15. Mai

Marcel vom Lehn (Berlin)
Die Historiker und ihr Umgang mit NS und Faschismus in der Öffentlichkeit. Deutschland und Italien im Vergleich (1943-1960)

Ort: Koserstr.20, Raum A.320; Zeit: 18.00-20.00 Uhr

21. Mai

Petra Terhoeven (Göttingen)
Bilder der Gewalt. Formen linksterroristischer Selbstermächtigung in Deutschland und Italien während der 1970er Jahre
(In Zusammenarbeit mit dem Italienzentrum der Freien Universität Berlin)

Ort: Habelschwerdter Allee 45, Raum KL 25/201; Zeit: 18.00-20.00 Uhr

9. Juni

Hitler in Italien. Filmvorführung: Il viaggio di Hitler in Italia 1938 (OmU, Italien 2005).
Einleitende Vorträge und Diskussion: Oliver Janz: Germania und Italia: Parallelen und Beziehungen; Arnd Bauerkämper: Rivalität und Allianz: Nationalsozialismus und italienischer Faschismus 1933-1939; Bernd Sösemann: Diktatoren im Film: Propaganda-Dokumente als historische Quellen
(Veranstaltung im Rahmen der „Langen Nacht der Wissenschaften“)

Ort: Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 2; Zeit: 18.00-20.30 Uhr

18. Juni

Luisa Passerini (Turin)
Immaginazione e immaginario nel ’68 italiano
(In Zusammenarbeit mit dem Italienzentrum der Freien Universität Berlin)

Ort: Habelschwerdter Allee 45, Raum KL 25/201; Zeit: 18.00-20.00 Uhr

26. Juni

Jessica Kraatz Magri (Berlin)
„Torna, torna Garibaldi“. Zur Konstruktion und Funktion eines politischen Heldenmythos in Italien (1882-1948)

Ort: Koserstr.20, Raum A.320; Zeit: 18.00-20.00 Uhr

3. Juli

Roberto Sala (Berlin)
Zwischen politischem Kampfinstrument und sozialem Service. Die „Gastarbeitersendungen“ und „Gastarbeiterzeitschriften“ in der Bundesrepublik Deutschland 1960-1980

Ort: Koserstr.20, Raum A.320; Zeit: 18.00-20.00 Uhr

10. Juli

Gian Enrico Rusconi (Turin, Trento)
Deutsch-italienische Beziehungen von Bismarck bis Berlusconi

Ort: Koserstr.20, Raum A.320; Zeit: 18.00-20.00 Uhr

Kontakt

Prof. Dr. Oliver Janz
Freie Universität Berlin
Friedrich-Meinecke-Institut
Koserstr. 20
14195 Berlin

Zitation
"Geschichts- und Kulturwissenschaften" (Berlin), 24.04.2007 – 10.07.2007 Berlin, in: H-Soz-Kult, 30.03.2007, <www.hsozkult.de/event/id/termine-7004>.