Unternehmen - Technik - Innovationen (Jahrestagung des Arbeitskreis für kritische Unternehmens- und Industriegeschichte e.V.)

Ort
München
Veranstaltungsort
Deutsches Museum (Bibliotheksbau, Alter Seminarraum)
Veranstalter
Arbeitskreis für kritische Unternehmens- und Industriegeschichte e.V. (AKKU)
Datum
11.10.2007 - 12.10.2007
Bewerbungsschluss
30.09.2007
Von
Christian Kleinschmidt

Die Jahrestagung des Arbeitskreis für kritische Unternehmens- und Industriegeschichte e.V. (AKKU) findet zum Thema "Unternehmen - Technik - Innovationen" statt. Interessenten sind herzlich eingeladen. Anmeldung bis spätestens 30.9.2007 bei Christian.Kleinschmidt@udo.edu

Programm

„Unternehmen – Technik –Innovationen“

Do. 11.10.07
13.15 Uhr: Begrüßung Paul Erker, Christian Kleinschmidt, Florian Triebel

Reinhold Bauer, Hamburg:
Impulsreferat: Innovationsgeschichte – Erfolgsgeschichte?

13.45-15.00
Pharma/Chemie

Elisabeth Vaupel, München
Naturstoffchemie im Dienste der Pharmaindustrie:
Heinrich Wieland (1877-1957) als Berater der chemisch-pharmazeutischen
Fabrik C.H. Boehringer/Ingelheim

Thomas Schütz, Stuttgart:
Die Genese kontinuierlicher Ionenaustauschertechniken: Das Beispiel der Firma Hager & Elsässer

15.00-15.30 Pause

15.30-17.00
Automobil

Florian Triebel, BMW Kommunikation, München
Die Innovationsstrategie der Bayerischen Motoren Werke 1917 bis 1937

Kilian Steiner, München
Konsumenten im Spannungsfeld von Wissenschaft du Industrie. Wissenschaftlich konstruierte Nutzerbilder in der Automobilindustrie seit 1950

Stephanie Tilly, Bochum:
Stumme Diener" der Automobilindustrie? Zu den Beziehungen zwischen Automobil-Zulieferern und PKW-Herstellern nach 1945

17.00-17.15 Pause

17.15-18.30
Elektro/Energie

Falk Müller, Frankfurt
„Harmonie und Disharmonie in der Industrieforschung: wissenschaftliche
und wirtschaftliche Interessen bei Siemens und AEG und der Patentstreit
um das Elektronenmikroskop.“

Markus Speidel, München
Loewe und der Bildschirmtext. Ein Unternehmen agiert zwischen Innovation, Markt und technischen Standards.

Fr. 12.10.07
9.30-10.45
Innovationen in der Bundesrepublik und in der DDR

Heike Knortz, Karlsruhe
Akteure, Institutionen und Innovationen in der DDR nach der
Kombinatsreform

Silke Fengler, Aachen
"Entwickelt und fixiert" - Pfadabhängiges Verhalten am Beispiel der Agfa-Gevaert AG Leverkusen und des VEB Filmfabrik Wolfen (1945-1985)

10.45-11.00 Pause

11.00-13.00
Forschungsprojekte

Michael C. Schneider, Düsseldorf,
Wissenschaft im Unternehmen. Überlegungen zu einem Forschungsprojekt

Timo Leimbach/Paul Erker, München
Auf dem Weg zu IT-based Industries: Aspekte der Computerisierung der deutschen Unternehmen

Matthias Klemm/Jan Weyand, Erlangen/Nürnberg
Innovation lost? Wissensintensive Unternehmen zwischen Expertise und Marktstrategien

Kontakt

Christian Kleinschmidt

AKKU, Ruhr-Universität Bochum, 44780 Bochum

0234-3224660

Christian.Kleinschmidt@udo.edu

Zitation
Unternehmen - Technik - Innovationen (Jahrestagung des Arbeitskreis für kritische Unternehmens- und Industriegeschichte e.V.), 11.10.2007 – 12.10.2007 München, in: H-Soz-Kult, 18.09.2007, <www.hsozkult.de/event/id/termine-7899>.