Wissenschaftspreis der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V.

Ort
Leipzig
Institution
Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V.
Bewerbungsschluss
31.10.2017
Von
Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V.

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e. V. verleiht regelmäßig einen Wissenschaftspreis. Er gründet sich auf ein Vermächtnis des deutsch-amerikanischen Wirtschaftswissenschaftlers und Publizisten Günter Reimann (1904−2005) aus New York. Mit diesem Preis werden seit mehr als 20 Jahren Arbeiten von jüngeren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gefördert. Das Preisgeld beträgt 1500 € und kann wahlweise auch für die Publikation der prämierten Arbeiten eingesetzt werden.
In der diesjährigen Ausschreibung werden studentische Abschlussarbeiten, d. h. Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten bzw. vergleichbare Werke von einem Mindestumfang von 50 Seiten, besonders berücksichtigt. Dissertationen können im nächsten Jahr eingereicht werden.

Voraussetzungen und Bewerbungsunterlagen
Wenn Du nicht älter als 39 Jahre bist und ein wissenschaftliches Werk geschaffen hast, das sich kritisch mit Fragen unserer Zeit auseinandersetzt und originelle Überlegungen zu gravierenden gesellschaftlichen Problemen enthält, dann bewirb Dich mit diesen Unterlagen bei uns:
- deiner in deutscher oder englischer Sprache verfassten Arbeit
- einem Exposé über Inhalt, Zielsetzung und Methodik Deiner Arbeit (max. 2 Seiten)
- einem Gutachten oder einer Referenz (max. 2 Seiten)
- einem kurz gefassten Lebenslauf
Es können auch Personen und deren Arbeiten von Dritten vorgeschlagen werden. Eine Beschränkung auf bestimmte Fachgebiete gibt es nicht.

Fristen und Termine
Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2017. Deine Arbeit kannst Du bis zu diesem Datum in Dateiformat selbst einreichen. Sie kann auch durch jemand, der darauf aufmerksam geworden ist, vorschlagen werden.
Neben der Arbeit ist, wie bereits erwähnt, ein Exposé zu Inhalt, Zielsetzung und Methodik der Arbeit in digitaler Form erwünscht.
Der Wissenschaftspreis wird traditionsgemäß im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stiftung verliehen.

Technischer Hinweis: Bitte beachtet, dass Mails eine maximale Größe von 5 MB nicht überschreiten sollten, benutzt deshalb für große Dateien Filelinks.

Kontakt

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V.

Harkortstr. 10
04107 Leipzig
0341-9608531

info[at]rosalux-sachsen.de

Zitation
Wissenschaftspreis der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V., Leipzig, in: H-Soz-Kult, 16.08.2017, <www.hsozkult.de/grant/id/stipendien-15268>.
Redaktion
Veröffentlicht am
16.08.2017
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung