Master "Psychoanalytische Kulturwissenschaften" (IPU Berlin)

Ort
Berlin
Datum
01.04.2012
Institution
International Psychoanalytic University Berlin
Von
IPU Berlin

An der International Psychoanalytic University Berlin beginnt ab Sommer-Semester 2012 ein Masterstudiengang Psychoanalytische Kulturwissenschaften.

Der berufsbegleitende Studiengang Master of Arts (MA) Psychoanalytische Kulturwissenschaften wird zum Sommersemester 2012 erstmalig in drei Studienrichtungen als Teilzeitvariante angeboten. Das Besondere dieses Studienganges liegt in der Verdopplung seines perspektivischen Zuganges: Die Schnittstelle Psychoanalyse/Kultur wird von beiden Seiten her studiert. Einerseits sind kulturelle Fragestellungen originärer Teil psychoanalytischer Gegenstandsbildung, andererseits psychoanalytische Zugangsweisen unverzichtbarer Teil der Kulturwissenschaft. Vollständig studiert umfasst er insgesamt acht Semester (120 Leistungspunkte) und ist in drei aufeinanderfolgende Studienabschnitte gegliedert.

Grundsätzlich wird ein Universitätsstudium (Magister, Diplom, Staatsexamen, Bachelor) in einem kultur-, geistes-, sozial-, gesundheitswissenschaftlichen oder künstlerischen Studiengang vorausgesetzt. Über Ausnahmen entscheidet die Zulassungskommission der IPU. Mit jeder Bewerberin / jeden Bewerber wird ein persönliches Auswahlgespräch geführt.

Die Studiengebühren betragen pro Semester 1.600,-€.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Detaillierte Informationen unter http://www.ipu-berlin.de.

Kontakt

IPU Berlin
Stromstr. 3, 10555 Berlin
info@ipu-berlin.de

Zitation
Master "Psychoanalytische Kulturwissenschaften" (IPU Berlin), 01.04.2012 Berlin, in: H-Soz-Kult, 21.02.2012, <http://www.hsozkult.de/studyprogramme/id/studiengaenge-7007>.
Redaktion
Veröffentlicht am
21.02.2012
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen
Land (Veranstaltung)