1 Forschungsgruppenassistent/in (Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF), Bielefeld)

Ort
Bielefeld
Institution
Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF)
Datum
01.11.2017 - 31.01.2019
Bewerbungsschluss
27.06.2017
Von
Schalenberg, Marc

Ihre Aufgaben

Die Aufgabenstellung besteht in der Organisation und inhaltlichen Begleitung einer interdisziplinären Forschungsgruppe am ZiFzum Thema „Towards Understanding Southern Welfare“. Die Forschungsgruppe setzt sich aus internationalen Fellows mit Expertise für Verfassungs- und Sozialrecht, Sozialpolitik und Bodenreformen in Brasilien, Südafrika, Indien und der Volksrepublik China zusammen, die zwischen März und Juli 2018 im ZiF arbeiten und tagen werden. Sie wird geleitet von Prof. Dr. Ulrike Davy, Prof. Lutz Leisering PhD(beide Universität Bielefeld) und Prof. Dr. Benjamin Davy (TU Dortmund). Dienstort ist Bielefeld.

Ihr Profil

Das erwarten wir

– abgeschlossenes einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium
(z.B. Rechtswissenschaft, Soziologie, Politikwissenschaft)

– Fähigkeit zur thematisch einschlägigen, komparativen Forschung in den untersuchten Regionen

– sehr gute englische Sprachkenntnisse

– selbstständige, eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise

– ausgeprägte Organisations-und Koordinationsfähigkeit

– kooperative und teamorientierte Arbeitsweise

– hohe Kommunikationsfähigkeit

Das wünschen wir uns

– abgeschlossene Promotion

– Erfahrung in vergleichender Forschung zu Sozialrecht und Sozialpolitik in Lateinamerika

– Kenntnisse in der Organisation von Verbundforschungsprojekten, Workshops und Konferenzen

– Erfahrungen in der redaktionellen Betreuung wissenschaftlicher Publikationen

Unser Angebot

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist gem. §14 Abs. 1 Nr. 1 TzBfGbis zum 31. Januar 2019 befristet. Auf Wunsch ist grundsätzlich auch eine Stellenbesetzung in Teilzeit möglich, soweit nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.

Die Universität Bielefeld legt Wert auf die Entwicklung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie bietet attraktive interne und externe Fortbildungen und Weiterbildungsmaßnahmen. Zudem können Sie eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs-und Präventionsangeboten nutzen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat einen hohen Stellenwert.

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail in einem einzigen pdf-Dokument an zif-applications@uni-bielefeld.debis zum 27. Juni 2017. Bitte geben Sie in jedem Fall die Kennziffer: wiss17118an. Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und reichen Sie ausschließlich Fotokopien ein, da die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden. Weitere Informationen zur Universität Bielefeld finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.uni-bielefeld.de/.

Kontakt

Universität Bielefeld
Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF)
Dr. Britta Padberg
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld
Ansprechpartnerin
Dr. Britta Padberg
0521 106-2795
britta.padberg@uni-bielefeld.de

Zitation
1 Forschungsgruppenassistent/in (Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF), Bielefeld), 01.11.2017 – 31.01.2019 Bielefeld, in: H-Soz-Kult, 16.06.2017, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-14931>.