0,5 Wiss. Mitarb. „correspSearch – Briefeditionen vernetzen“ (BBAW Berlin)

Ort
Berlin
Institution
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaft
Bewerbungsschluss
29.09.2017
Von
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaft

Die TELOTA-Initiative an der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter mit Erfahrungen in den Digital Humanities für das von der DFG geförderte Projekt „correspSearch – Briefeditionen vernetzen“.

Aufgaben sind u.a. die Konzeption, Entwicklung und Implementierung von Workflows und Tools zur browserbasierten Erfassung von Metadaten in XML sowie einer Visualisierungsoberfläche für die aggregierten Korrespondenzmetadaten.

Die Stelle hat den Umfang von 50% der tariflichen Regelarbeitszeit und ist befristet auf 24 Monate.

Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie in der
Stellenausschreibung:
http://www.bbaw.de/stellenangebote/ausschreibungen-2017/Ausschreibung_correspsearch1_Final.pdf

Kontakt

Regina Reimann

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin

reimann@bbaw.de

Zitation
0,5 Wiss. Mitarb. „correspSearch – Briefeditionen vernetzen“ (BBAW Berlin), Berlin, in: H-Soz-Kult, 13.09.2017, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-15373>.
Redaktion
Veröffentlicht am
13.09.2017
Beiträger