1 Professur W2/W3 "Kulturgeschichte des Wissens" (Leuphana Univ. Lüneburg)

Ort
Lüneburg
Institution
Leuphana Universität Lüneburg
Bewerbungsschluss
24.10.2013
Von
Anne Friedrichs

Orientiert an Werten einer humanistischen, nachhaltigen und handlungsorientierten Universität, verwirklicht die Leuphana Universität Lüneburg seit mehreren Jahren ein für Deutschland neuartiges, vielfach ausgezeichnetes Studien- und Universitätsmodell. Für die Forschung zu zentralen Fragen der Zivilgesellschaft des 21. Jahrhunderts hat die Universität vier Fakultäten geschaffen: Bildung, Kulturwissenschaften, Nachhaltigkeit sowie Wirtschaftswissenschaften.

Die Fakultät Kulturwissenschaften betrachtet Selbst- und Weltverhältnisse von Menschen sowie kulturelle Praktiken unter ihren medialen, visuellen, sprachlichen und raum-zeitlichen Bedingungen. Das Profil der Fakultät soll durch die folgende Professur gestärkt werden:

Kulturgeschichte des Wissens (W2/W3)

Sie weisen sich durch Ihr Forschungsprofil im Bereich der Kulturgeschichte des Wissens aus und vertreten dieses in voller Breite. Ihr Blick ist gerichtet auf Geschichte, Theorie und Ästhetik des Wissens sowie auf textuelle und visuelle Darstellungsformen. Mögliche Schwerpunkte sind wissenschaftsgeschichtliche Fragestellungen, implizite Formen des Wissens sowie Produktions-, Rezeptions- und Distributionsprozesse. Erwartet wird literaturwissenschaftliche Kompetenz. Ihnen gelingt es, Bezüge zu weiteren kulturwissenschaftlichen Disziplinen und auch zu den Naturwissenschaften herzustellen. Sie verfügen über hohe methodische Kompetenzen sowie umfassende Theoriekenntnisse.

Sie sind in die (inter-)nationale Fachdiskussion auf hohem Niveau eingebunden und bereichern diese. Sie haben Freude daran, in disziplinenübergreifenden Studiengängen zu lehren. Wünschenswert sind Erfahrungen, drittmittelgestützte Projekte zu initiieren und zu leiten sowie in einem kulturwissenschaftlichen Forschungsverbund mitzuarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.leuphana.de. Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 24.10.2013 an den Präsidenten der Leuphana Universität Lüneburg, Postfach 24 40, D-21314 Lüneburg oder elektronisch an beko@leuphana.de.

Kontakt

Prof. Dr. Beate Söntgen
Leuphana Universität Lüneburg
Scharnhorststr. 1
21335 Lüneburg
04131/677-1696
beate.soentgen@uni.leuphana.de

Zitation
1 Professur W2/W3 "Kulturgeschichte des Wissens" (Leuphana Univ. Lüneburg), Lüneburg, in: H-Soz-Kult, 30.09.2013, <www.hsozkult.de/job/id/stellen-9174>.