Geschichte und Region/Storia e regione 25 (2016), 1

Titel
Geschichte und Region/Storia e regione 25 (2016), 1.
Weitere Titelangaben
Abessinien und Spanien: Kriege und Erinnerung (1935–1939) / Dall'Abissinia alla Spagna: guerre e memoria (1935–1939)


Hrsg. v.
Ein Projekt der Arbeitsgruppe Geschichte und Region/Storia e regione, Bozen, in Verbindung mit dem Südtiroler Landesarchiv und dem Kompetenzzentrum für Regionalgeschichte der Freien Universität Bozen Un progetto del Gruppo di Ricerca per la Storia Regionale, Bolzano, in collaborazione con l'Archivio Provinciale di Bolzano e il Centro di Competenza Storia Regionale della Libera Università di Bolzano
Heft(e)
1
Erschienen
Innsbruck 2016: StudienVerlag
Umfang
240 S.
Preis
29,00 €
Herausgeber d. Zeitschrift
Ein Projekt der Arbeitsgruppe Geschichte und Region / Storia e regione, Bozen, in Verbindung mit dem Südtiroler Landesarchiv Un progetto del Gruppo di Ricerca per la Storia Regionale, Bolzano, in collaborazione con l'Archivio Provinciale di Bolzano
Erscheinungsweise
erscheint seit 1992 mit jährlich 2 Heften à etwa 240 Seiten

Sehr geehrte Leser und Leserinnen,

wir freuen uns, Sie auf das neue Heft unserer Zeitschrift hinzuweisen, das die Kriegsabenteuer in Äthiopien und Spanien der Jahre 1935 bis 1939 zum Inhalt hat, die einen qualitativen Sprung in der Vorreiterrolle des Faschismus auf internationaler Ebene bedeuteten. Das Themenheft analysiert diese Zeit ausgehend von einem spezifischen Territorium: Im Zentrum stehen die Erfahrungen von Soldaten aus Südtirol/Alto Adige, dem Trentino und aus Nordtirol, die hauptsächlich den in Afrika und Spanien eingesetzten faschistischen Truppen angehörten. Hinzu kommen zwei wichtige Beiträge über das Geschick der antifaschistischen Freiwilligen im Spanischen Bürgerkrieg. Dieser Zugriff macht die Überkreuzung zwischen der internationalen und der regionalen Dimension sichtbar.

Inhaltsverzeichnis

Editorial/Editoriale

Andrea Di Michele
Guerre fasciste e memorie divise in Alto Adige/Südtirol

Sebastian De Pretto
Der Abessinienkrieg aus der Sicht dreier Südtiroler Soldaten gegenüber der Bildpropaganda des Istituto Nazionale Luce

Markus Wurzer
„Reisebuch nach Afrika“. Koloniale Erzählungen zu Gewalt, Fremdheit und Selbst von Südtiroler Soldaten im Abessinienkrieg

Davide Zendri
I trentini del Corpo Truppe Volontarie – dalla Spagna all’Italia.

Enzo Ianes/Lorenzo Vicentini
“Non è stando a casa che si difende una causa”: percorsi biografici di antifascisti trentini in Spagna

Joachim Gatterer/Friedrich Stepanek
Internationalismus und Region: Über die schwierige Einordnung antifaschistischer Spanienkämpfer in regionale Erinnerungsdiskurse am Beispiel Tirol und Südtirol

Aufsätze/Contributi

Gerhard Fouquet
Sterben auf der Romfahrt – Sprecher und Sprechen über den ‚guten Tod‘ Graf Wilhelms III. von Henneberg (1480)

Giuliano Tonini
Shakespeare all’opera: soggetti shakespeariani nelle stagioni operistiche a Bolzano dalla fine del Settecento agli inizi del Novecento

Forum

Ulrike Tischler-Hofer
Tagung „Provincial Turn. Verhältnis von Staat und Provinz im südöstlichen Europa, 18.–21. Jahrhundert“ (1.Oktober 2015, Karl-Franzens-Universität Graz)

Riccardo Pallotti
Il fondo archivistico del Consolato austro-ungarico di Bologna. Testimonianze inedite della Grande Guerra (1914–1915)

Rezensionen/Recensioni

Alois Niederstätter, Vorarlberg im Mittelalter (Geschichte Vorarlbergs Bd. 1)
(Josef Riedmann)

Alois Niederstätter, Vorarlberg 1523 bis 1861. Auf dem Weg zum Land (Geschichte Vorarlbergs Bd. 2)
(Nikolaus Hagen)

Meinrad Pichler, Das Land Vorarlberg 1861 bis 2015 (Geschichte Vorarlbergs Bd. 3)
(Wolfgang Weber)

Renate Zedinger (Hg.), Innsbruck 1765. Prunkvolle Hochzeit, fröhliche Feste, tragischer Ausklang / Noces fastueuses, fêtes joyeuses, fin tragique / Magnificent wedding, joyous feast, dramatic end
(Alexander Piff)

Wolfgang Schieder, Benito Mussolini / Hans Woller, Mussolini. Der erste Faschist. Eine Biografie
(Michael Thöndl)

Lara Magri, Valcanale 1939. La grande storia nel destino di una piccola valle / Kanaltal 1939. Die große Geschichte im Schicksal eines kleinen Tales
(Stefano Barbacetto)

Brigitte Entner, Wer war Klara aus Šentlipš/St. Philippen? Kärntner Slowenen und Sloweninnen als Opfer der NS-Verfolgung. Ein Gedenkbuch
(Martha Verdorfer)

Abstracts

Anschrift der Autorinnen und Autoren/Recapiti degli autori e delle autrici

Zitation
Geschichte und Region/Storia e regione 25 (2016), 1. in: H-Soz-Kult, 21.04.2017, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-10304>.
Weitere Hefte ⇓