Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 69 (2017), 3

Titel
Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 69 (2017), 3.


Hrsg. v.
Verantwortlicher Herausgeber/Editor-in-Chief: Julius H. Schoeps (Potsdam) Herausgegeben von/Editorial Board: Joachim H. Knoll (Bochum) Hans J. Hillerbrand (Durham/USA) Helmut Peitsch (Potsdam) Almut-Barbara Renger (Berlin) Redaktion/Editorial staff: Martina Bitunjac (Managing editor) Gideon Botsch, Thomas Gerber Wissenschaftlicher Beirat/Advisory Board: Paul Courtright (Emory University/Atlanta), Hans Gerhard Kippenberg (Universität Erfurt), Colleen McDannell (University of Utah/Salt Lake City), Vasudha Narayanan (University of Florida/Gainesville), Guy G. Stroumsa (Hebrew University of Jerusalem), David Martin (London School of Economics)
Heft(e)
3
Erschienen
Leiden/Boston 2017: Brill Academic Publishers
Preis
Institutions: Print & Online € 343,00; Print € 315,00, Online € 286,00
Herausgeber d. Zeitschrift
Verantwortlicher Herausgeber/Editor in-Chief: Julius H. Schoeps (Potsdam) Herausgegeben von/Editorial Board: Joachim H. Knoll (Bochum), Hans J. Hillerbrand (Durham/USA), Helmut Peitsch (Potsdam), Almut-Barbara Renger (Berlin) Redaktion/Editorial staff: Martina Bitunjac, Gideon Botsch, Thomas Gerber Wissenschaftlicher Beirat/Advisory Board: Paul Courtright (Emory University/Atlanta), Hans Gerhard Kippenberg (Universität Erfurt), Colleen McDannell (University of Utah/Salt Lake City), Vasudha Narayanan (University of Florida/Gainesville), Guy G. Stroumsa (Hebrew University of Jerusalem), David Martin (London School of Economics)
Erscheinungsweise
viermal jährlich
Kontakt
Dr. Martina Bitunjac Geschäftsführende Redakteurin der Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte/Journal of Religious and Cultural Studies Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch jüdische Studien Am Neuen Markt 8 D-14467 Potsdam E-Mail: mbitunja@uni-potsdam.de oder zrgg@uni-potsdam.de Tel.: D-331-28094-20 www.mmz-potsdam.de

INHALTSVERZEICHNIS

AUFSÄTZE

Fabian Freiseis
Moses Mendelssohns Bestimmung des „Selbst“ und die Beziehung zum Anderen

Michael Puls
Eine mehrfache Dessauer Reminiszenz. Johann Andreas Lebrecht Richter und sein Bildnisrelief von Benjamin Schubert aus dem Jahre 1838

Myriam Bienenstock
Die Sprache des Hohelieds: „mehr als Gleichnis“? Zu Rosenzweigs Stern der Erlösung

MISZELLEN

Klaus Lichtblau
Puritanismus und Kapitalismus. Die Protestantische Ethik in der Max-Weber-Gesamtausgab

Dominik Herzner
Kirchenmänner als Schulgründer. Die Entstehung Deutscher Auslandsschulen in Spanien und die Rolle der evangelischen Pastoren

REZENSIONEN

Jan Assmann: Totale Religion. Ursprünge und Formen puritanischer Verschärfung, Wien: Picus Verlag 2016, 184 S. (Reinhard Mehring)

Giovanna Motta: Nell’Europa dell’età moderna. Memoria collettiva e ricerca storica, Passigli Editori: Florenz 2013, 363 S. (Sarah Scheibenberger)

Daniel Krochmalnik (Hg.): Moses Mendelssohn, Schriften zum Judentum III, 3. Pentateuchkommentare in deutscher Übersetzung; übersetzt von Rainer Wenzel, Stuttgart-Bad Cannstatt: frommann-holzboog Verlag Eckhart Holzboog 2009, IX + 437 S.; III.4. Hg. von Daniel Krochmalnik. Einleitungen, Anmerkungen und Register zu den Pentateuchkommentaren in deutscher Übersetzung, bearbeitet von Rainer Wenzel. Mit einem Beitrag von Werner Weinberg; , Stuttgart-Bad Cannstatt: frommann-holzboog Verlag Eckhart Holzboog 2016, CXII + 576 S. (Gesammelte Schriften Jubiläumsausgabe, Bde. 9, 3-4). (Görge K. Hasselhoff)

John Dieter Brinks: Harry Graf Kessler, München: Deutscher Kunstverlag 2015, 95 S.; Heinz Reif: Metropolenkultur und Elitenbildung. Harry Graf Kesslers Berliner Welten 1892-1905, in: ders.: Adel, Aristokratie, Elite, München: De Gruyter 2016, S. 179-229. (Joachim H. Knoll)

Jean-Louis Georget (Hg.): Hélène Ivanoff und Richard Kuba, Kulturkreise. Leo Frobenius und seine Zeit, Berlin: Reimer Verlag, 2016, 390 S. (Martin Arndt)

Volker Koop: Alfred Rosenberg. Der Wegbereiter des Holocaust. Eine Biographie, Köln: Böhlau-Verlag 2016, 346 S. (Armin Pfahl-Traughber)

Stefan Vogt: Subalterne Positionierungen. Der deutsche Zionismus im Feld des Nationalismus in Deutschland 1890-1933, Göttingen: Wallstein 2016, 496 S. (Thomas Vordermayer)

Christoph Böhr (Hg.): Richard Schaeffler. Unbedingte Wahrheit und endliche Vernunft. Möglichkeiten und Grenzen menschlicher Erkenntnis, Das Bild vom Menschen und die Ordnung der Gesellschaft, Wiesbaden: Springer VS, 2017, 239 S. (Martin Arndt)

Zitation
Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 69 (2017), 3. in: H-Soz-Kult, 28.08.2017, <www.hsozkult.de/journal/id/zeitschriftenausgaben-10550>.
Weitere Hefte ⇓