Rechtsgeschichte – Legal History

Zeitschriftentitel
Rechtsgeschichte – Legal History
Herausgeber d. Zeitschrift
Prof. Dr. Thomas Duve, Direktor des Max-Planck-Instituts für europäische Rechtsgeschichte Redaktion: Olaf Berg, Nicole Pasakarnis
Erscheinungsweise
jährlich
Preis
€ 49,00
Kontakt
Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte Redaktion Rechtsgeschichte Hansaallee 41 60323 Frankfurt am Main Tel. ++49-69.78978-200 Fax ++49-69-78978-210 Anregungen und Manuskripte unter: rg@rg.mpg.de

Rechtsgeschichte – Legal History ist die Zeitschrift des Max-Planck-Instituts für europäische Rechtsgeschichte und veröffentlicht internationale und interdisziplinäre rechtshistorische Forschungsergebnisse. Sie erscheint seit 2002 als gedruckte Ausgabe. Beginnend mit der Ausgabe 20 (2012) wird die Zeitschrift parallel online im Open Access publiziert und trägt den Titelzusatz Legal History. Er drückt aus, was der Titel der Vorgängerzeitschrift, Ius Commune, vielleicht noch besser erkennen ließ: dass Rechtsgeschichte nicht auf eine Region oder einen Sprachraum begrenzt werden kann. Die Zeitschrift gibt deswegen ganz bewusst nicht einer oder zwei, sondern vielen Sprachen Raum.

Rechtsgeschichte – Legal History 25 (2017) . Multinormativität

Rechtsgeschichte – Legal History 24 (2016) . Translation

Rechtsgeschichte – Legal History 23 (2015)

Rechtsgeschichte – Legal History 22 (2014)

Rechtsgeschichte – Legal History 21 (2013)

Rechtsgeschichte – Legal History 20 (2012)

Rechtsgeschichte (Rg) 18 (2011)

Rechtsgeschichte (Rg) 17 (2010) . Rechtsgewohnheiten

Rechtsgeschichte (Rg) 16 (2010) . Verfassung und Verfassungsrecht in Lateinamerika im Lichte des bicentenario

Rechtsgeschichte (Rg) 8 (2006)

Rechtsgeschichte 7 (2005) . Transfer

Rechtsgeschichte 4 (2004)

Rechtsgeschichte 3 (2003)

Zitation
Rechtsgeschichte – Legal History, in: H-Soz-Kult, 15.01.2016, <www.hsozkult.de/journals/id/zeitschriften-287>.