Neue Websites und Online-Datenbanken 11.08.2017 (Clio-online-Digest)

By
Meyer, Thomas

Clio-online Digest. Eine Auswahl aktueller Einträge im Clio-online Web-Verzeichnis für die Geschichtswissenschaften.

Web-Forschung-Foren

Centralverein.net. Forschungsnetzwerk zum C.V. (Deutschland)
http://centralverein.net

Ziel des Online-Projektes ist es, zur Forschung über den Centralverein anzuregen, Wissenschaftler/innen zu vernetzen und das Wissen um seine Geschichte stärker in der akademischen, musealen und publizistischen Öffentlichkeit zu verankern.
Wissenschaftler/innen und persönlich Interessierte sind eingeladen mit Hilfe des Online-Netzwerkes die Forschung zum Thema sichtbarer zu machen und sich darüber aktiv auszutauschen. Centralverein.net stellt die Mitglieder mit Kurzprofilen und Kurzinformationen vor, die den Stand der heutigen C.V.-Forschung bündeln und transparent machen. Eine Liste einschlägiger Archive im In- und Ausland sowie eine wachsende Bibliographie runden das Webangebot ab.

Weitere Informationen: http://www.clio-online.de/Web=28168

Web-Institutionen-Universitaeten

Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History (Luxemburg)
http://www.c2dh.uni.lu

The Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History (C²DH) is the University of Luxembourg’s third interdisciplinary research centre, focusing on high-quality research, analysis and public dissemination in the field of contemporary Luxembourgish and European history. It promotes an interdisciplinary approach with a particular focus on new digital methods and tools for historical research and teaching.

Weitere Informationen: http://www.clio-online.de/Web=28159

Web-Materialien-Lehrmaterial

E-Manual Alte Geschichte (Deutschland)
http://emanualaltegeschichte.blogs.uni-hamburg.de/#

Das im Rahmen der Hamburg Open Online University entstandene „eManual Alte Geschichte“, das auch für SmartPhones und Tablets tauglich ist, ist nun für die Öffentlichkeit zugänglich: Es führt in vier aufeinander bezogenen Säulen in die Alte Geschichte ein: 39 Podcasts mit einer Gesamtlänge von mehr als elf Stunden vermitteln zunächst Grundzüge der Ereignis-, Sozial- und Kulturgeschichte zu den sechs Epochen der Alten Geschichte (Archaisches Griechenland, Klassisches Griechenland, Hellenismus, Römische Republik, Römische Kaiserzeit, Spätantike). Das in den Podcasts dargelegte Grundlagenwissen wird von einer Vielzahl von Quellen veranschaulicht, die im Originaltext und meist in englischer Übersetzung dargeboten und von Leitfragen mit Musterantworten begleitet werden. Es wurde dabei grundsätzlich auf einen klaren Sprachduktus geachtet, der gerade Anfängern den Einstieg in die Materie erleichtern soll.

Zusätzliche Materialien sollen den Einstieg in das wissenschaftliche Arbeiten erleichtern und Faktenwissen in gebündelter Form darbieten. Die Zitierhilfe erklärt anhand von Beispielen, wie Quellen aus der Antike und Sekundärliteratur sinnvoll zitiert werden können. Inhaltsbezogene Materialien bieten Zeitleisten, Autoren- und Herrscherlisten, Schautafeln zu Verfassungen, Dynastien usw. Diese Seite befindet sich im Aufbau.

Weitere Informationen: http://www.clio-online.de/Web=28160

Web-Materialien-Quellen

MEGAdigital. Online-Angebot der historisch-kritischen Gesamtausgabe von Karl Marx und Friedrich Engels (Deutschland)
http://megadigital.bbaw.de/

Sämtliche Veröffentlichungen, Manuskripte und der Briefwechsel von Karl Marx und Friedrich Engels werden in authentischer Form in der Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA) präsentiert. Die digitale Ausgabe der Briefe von und an Marx und Engels beginnt mit dem Jahrgang 1866. Die früheren Jahrgänge von 1837 bis 1865 liegen bereits gedruckt in 13 Bänden vor. Aus der "Kapital"-Abteilung der MEGA wurden zentrale ökonomische Texte von Marx für die digitale Ausgabe der MEGA aufbereitet, die nunmehr seiten- und zeilenidentisch – und damit voll zitierfähig - online zur Verfügung stehen. Es handelt sich um die "Grundrisse" (1857/58) und um einen Großteil der verschiedenen Textfassungen des "Kapital" von Marx, darunter auch umfangreiche, bislang unveröffentlichte Manuskripte (1864–1894). Der Autor hat nur das erste Buch selbst veröffentlicht; die Bücher 2 und 3 wurden von Engels herausgegeben. Im Zentrum der historisch-kritischen Edition stehen daher die intertextuellen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Manuskript- und Druckfassungen. Alle präsentierten Fassungen kann man in der digitalen Ausgabe bequem miteinander vergleichen und darin bandübergreifend sowohl über eine Volltextsuche als auch über kumulierte Register recherchieren. Ein Großteil der Exzerpte und Notizen wird künftig ebenfalls digital dargeboten werden. Darüber hinaus werden zu ausgewählten Themen digitale Projekte aus dem Korpus der Gesamtausgabe auf dieser Plattform zugänglich gemacht werden. Alle weiteren Texte und Apparate finden sich in der Druckausgabe der MEGA.

Weitere Informationen: http://www.clio-online.de/Web=28155

Web-Portale-Themenportale

Kommunismusgeschichte.de (Deutschland)
http://www.kommunismusgeschichte.de

2017 jährt sich die Oktoberrevolution zum 100. Mal. Aus diesem Anlass präsentiert die neue Wissensplattform kommunismusgeschichte.de umfängliche Informationen und Materialien, die über den Aufstieg und Niedergang der kommunistischen Bewegungen und ihre Diktaturen informieren. Die Webseite der Bundesstiftung Aufarbeitung bietet in acht Kategorien einen direkten Zugriff auf Literatur, Biografien, Filme, Museen, Erinnerungsorte, Bildungsmaterialien, Podcasts und aktuelle Veranstaltungen zum Thema. Ein zentrales Suchfeld ermöglicht dem Nutzer eine freie Suche, deren Ergebnisse für alle Kategorien übersichtlich und nach Relevanz sortiert dargestellt werden. Erstmals ist das Jahrbuch für Historische Kommunismusforschung (JHK) online zugänglich und durchsuchbar. Außerdem können über 5.500 Biografien vor allem deutscher Kommunisten und osteuropäischer Dissidenten recherchiert werden. Eine Chronik mit Schlaglichtern zur Kommunismusgeschichte und eine interaktive Karte runden das Angebot ab. Die Website wird laufend erweitert und aktualisiert.

Weitere Informationen: http://www.clio-online.de/Web=28154

Copyright (c) 2017 by Clio-online, all rights reserved.

Weitere Hinweise zu neuen Websites und Datenbanken finden Sie unter: http://www.clio-online.de/web

Wenn Sie ein bestehendes Online Angebot rezensieren möchten, schreiben Sie bitte an / If you would like to review an existing online offer, please write to

Dr. Annette Schuhmann <schuhmann@zzf-potsdam.de>
Thomas Meyer <meyert@geschichte.hu-berlin.de>

Kontakt

Clio-online Redaktion <clio.redaktion@geschichte.hu-berlin.de>

Citation
Neue Websites und Online-Datenbanken 11.08.2017 (Clio-online-Digest), in: H-Soz-Kult, 11.08.2017, <www.hsozkult.de/webnews/id/websites-577>.
Editors Information
Published on
11.08.2017
Contributor