Dunja Houelleu

Zuletzt veröffentlicht

08.02.2017
CfP: Ausnahmezustand – Eine Bestandsaufnahme
Deutsches Historisches Institut Paris
Paris 13.11.2017 - 14.11.2017

07.02.2017
CfP: #dhiha7: Wissensrohstoff Text. Text Mining in den Geschichtswissenschaften
Deutsches Historisches Institut Paris in Zusammenarbeit mit dem INRIA.
Paris 29.06.2017 - 30.06.2017

07.02.2017
Sem: Bürokratisierung und Identitätskonstruktion im kolonialen und postkolonialen Kontext (1500–2015)
Deutsches Historisches Institut Paris in Zusammenarbeit mit dem CREPOS, CERI Science Po und mit Unterstützung der Deutsch-französischen Hochschule.
Paris 03.07.2017 - 07.07.2017

22.01.2017
CfP: Die Reformation (1517–2017): Welches Erbe für das heutige Europa?
DHIP; Universität Paris-Sorbonne; in Zusammenarbeit mit der Universität Straßburg und der Forschungslabor GSRL (Groupe sociétés, religions, laïcité)
Paris 30.11.2017 - 02.12.2017

16.01.2017
CfP: The French History of Mein Kampf, 1925–2016. Translation, Reception, Controversy
Deutsches Historisches Institut Paris
Paris 23.11.2017 - 24.11.2017

13.01.2017
Coll: Die Sprache des Rechts. Historische Semantik und karolingische Kapitularien
Deutsches Historisches Institut Paris
Paris 21.02.2017 - 22.02.2017

13.01.2017
Konf: Wahrheitssuche, Wiedergutmachung, Gedächtnisarbeit – die Internationalisierung der Vergangenheitspolitik nach 1989
Deutsches Historisches Institut Paris
Paris 23.01.2017 - 23.01.2017

12.12.2016
CfP: Körper und Politik am Fürstenhof der Frühen Neuzeit
Deutsches Historisches Institut Paris
Paris 29.05.2017 - 30.05.2017

15.11.2016
Tagber: Kulturen und Wissen des Ökonomischen (18.-20. Jahrhundert). Sommeruniversität des Deutschen Historischen Instituts Paris
Jürgen Finger, Deutsches Historisches Institut Paris/LMU München; Alain Chatriot / Nicolas Delalande / Jakob Vogel, Centre d'histoire de Sciences Po
Paris 21.06.2016 - 24.06.2016

02.11.2016
Ws: L’exil et ses ressources: une discussion entre Moyen Âge et époque contemporaine
Deutsches Historisches Institut Paris
Paris 01.12.2016 - 01.12.2016

01.11.2016
Konf: Bistümer im Übergang. Vom Ende einer Bischofsherrschaft zur Nachfolge (Frankreich und Deutschland, 10.–13. Jh.)
Deutsches Historisches Institut Paris (R. Große) in Zusammenarbeit mit der Ruhr-Universität Bochum (G. Lubich).
Paris 05.12.2016 - 06.12.2016

18.09.2016
Coll: Aktualität. Interdisziplinäre Ansätze und professionalisierte Praktiken im Kontext eines facettenreichen Begriffes
Deutsches Historisches Institut Paris in Zusammenarbeit mit der Universität Sorbonne Nouvelle und dem Forschungslabor 3L.AM
Paris 05.10.2016 - 06.10.2016

18.09.2016
Konf: Sicherheitsprobleme im 16. und 17. Jahrhundert – Bedrohungen, Konzepte, Ambivalenzen
Deutsches Historisches Institut Paris in Zusammenarbeit mit dem SFB/TRR 138 »Dynamiken der Sicherheit« (H. Carl) und dem LabEx EHNE
Paris 28.09.2016 - 30.09.2016

11.07.2016
CfP: Die Identität des Diplomaten: Beruf oder "nobler Zeitvertreib"? (Spätmittelalter–19. Jahrhundert)
Deutsches Historisches Institut Paris in Zusammenarbeit mit den Universitäten Münster, Nantes, Paris-Sorbonne, Paris-Diderot und Sorbonne-Nouvelle
Paris 14.06.2017 - 17.06.2017

13.06.2016
Tagber: Schriftlose Vergangenheiten. Der Umgang mit nicht schriftlich dokumentierten Geschehnissen
Lisa Regazzoni, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Deutsches Historisches Institut Paris, Gerda Henkel Stiftung
Paris 16.03.2016 - 18.03.2016

31.05.2016
Sem: Kulturen und Wissen der Ökonomie (18.-20. Jh.)
Deutsches Historisches Institut Paris in Zusammenarbeit mit dem Centre d’histoire de Sciences Po
Paris 21.06.2016 - 24.06.2016

27.05.2016
Vorl: Le divan historique
Deutsches Historisches Institut Paris und Goethe-Institut Paris in Zusammenarbeit mit dem CEGIL der Universität Lorraine und dem Exzellenzcluster EHNE
Paris 17.10.2016 - 01.12.2016

26.05.2016
Ws: Défis internationaux et émergence d’un espace public en Europe depuis les années 1970
Deutsches Historisches Institut Paris
Paris 09.06.2016 - 10.06.2016

25.05.2016
Konf: »Mein Kampf« als Edition? Eine Rechtfertigung und ein Ansatz
Deutsches Historisches Institut Paris
Paris 14.06.2016

28.04.2016
CfP: Interaktionsräume deutsch-französischer Wirtschaftseliten, 1920–1950
Deutsches Historisches Institut Paris
Paris 21.09.2017 - 22.09.2017