Umfrage: Nutzererwartungen an digitale Archive

Von
Holm Discher

Mit der fortschreitenden Technologisierung werden in der heutigen Zeit mehr und mehr Unterlagen in digitaler Form erstellt und aufbewahrt. Diese werden von den Archiven übernommen und in großer Zahl nach archivischen Kriterien aufbereitet. Ein Teil des digitalen oder digitalisierten Archivgutes wird dem Nutzer mitteles digitaler Archive zur Verfügung gestellt.
Die öffentliche Präsentation von Archivgut wird erst seit kurzer Zeit von einigen Archiven verwendet und es gab bisher kaum Untersuchungen, wie sehr die digitalen Archive den Erwartungen der Nutzer entsprechen (Beispiel am Beethoven-Haus Bonn: http://www.beethoven-haus-bonn.de/sixcms/detail.php?id=39101&template=&_mid=mp;_mid=
Kataloge.)

Im Rahmen des Seminars "Digitale Archive" der Fachhochschule Potsdam werden diese Nutzererwartungen erhoben und für die weitere wissenschaftliche Bearbeitung weiter verwendet. Aus diesem Grund wenden sich die Teilnehmer der Projektgruppe an alle Interessierte bzw. Nutzer von digitalen Archiven mit der Bitte, den verlinkten Fragebogen auszufüllen.

Zur Umfrage: https://dl.dropboxusercontent.com/u/75455950/befragung1.htm

Zitation
Umfrage: Nutzererwartungen an digitale Archive, in: H-Soz-Kult, 24.02.2015, <www.hsozkult.de/query/id/anfragen-2640>.
Redaktion
Veröffentlicht am
24.02.2015
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag