Mitteilung an alle Abonnenten von Clio-online Diensten: Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Von
Redaktion H-Soz-Kult

Berlin, 27.09.2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leserinnen und Leser von H-Soz-Kult,

zum 1. November 2017 ändern sich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Clio-online e.V., dem Trägerverein von H-Soz-Kult, ArtHist.net, Connections, Zeitgeschichte digital und weiterer historischer Fachinformationsangebote.

Aus mehreren Gründen war es überfällig, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus dem Jahr 2008 gründlich zu überarbeiten und an aktuelle Entwicklungen anzupassen. In den zurückliegenden Jahren haben sich die rechtlichen Rahmenbedingungen und Anforderungen für „Mediendienstleister“ geändert; neue Angebote wie ArtHist.net sind zum Angebot von Clio-online hinzugekommen; das inhaltliche Profil, die Distributionskanäle und Weboberflächen unserer Portale wurden angepasst und neue Formen der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern vereinbart. Hiermit möchten wir Sie über die vorgenommenen Veränderungen informieren.

Die neuen Geschäftsbedingungen haben wir übersichtlich online für Sie zusammengestellt – zu finden auf der Webseite von Clio-online e.V. unter der URL: http://www.clio-online.de/agb. Ab sofort können Sie dort nicht nur die neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abrufen, sondern Sie finden dort auch eine Gegenüberstellung der neuen und der bisherigen Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Durch die Änderung der Geschäftsbedingungen kommen keine neuen oder zusätzlichen Kosten auf Sie zu und auch an den eingeführten Abläufen der verschiedenen Dienste von Clio-online e.V. ändert sich nichts Grundlegendes. Auch an den Rechten von Beiträgern / Autoren von Clio-online Diensten ändert sich durch die neuen Geschäftsbedingungen nichts.

Bitte berücksichtigen Sie, dass die geänderten Bedingungen als von Ihnen genehmigt gelten, sofern wir bis zum 1. November 2017 keinen Widerspruch in Textform von Ihnen erhalten. Weiterhin weisen wir darauf hin, dass Sie jederzeit und nicht nur aufgrund der geänderten Bedingungen das Recht haben, mit uns abgeschlossene E-Mail-Abonnements aufzukündigen. Vorsorglich möchten wir darauf hinweisen, dass die Nutzung aller Dienste von Clio-online e.V. ab dem 1. November 2017 nur noch unter Anerkennung der neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen möglich ist.

Sie haben Fragen zu den geänderten Bedingungen? Dann schreiben Sie bitte an: clio.verein@geschichte.hu-berlin.de.

Mit besten Grüßen
der Vorstand von Clio-online e.V.
die Redaktion von H-Soz-Kult

Zitation
Mitteilung an alle Abonnenten von Clio-online Diensten: Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in: H-Soz-Kult, 28.09.2017, <www.hsozkult.de/text/id/texte-4281>.
Redaktion
Veröffentlicht am
28.09.2017
Weitere Informationen
Sprache Beitrag