Tagungsberichte/

Wissenschaftliche Konferenzen sind ein wichtiger Motor der historischen Forschung. Tagungsberichte informieren die Leser/innen knapp und übersichtlich über zurückliegende geschichtswissenschaftliche Konferenzen und Workshops.

Sortieren nach:
  • -
    Von Christina Lotter, Bundeszentrale für politische Bildung
    Bundeszentrale für politische Bildung (bpb); Hamburger Institut für Sozialforschung (HIS); Rutgers University New Brunswick; Leuphana Universität Lüneburg
    Hamburg / Lüneburg, 01.11.2017 – 03.11.2017
  • -
    Von Marco Bogade, Akademie Mitteleuropa e.V., Bad Kissingen
    Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östliche Europa (BKGE) in Oldenburg; Deutsches Historisches Museum (DHM) in Berlin; in Zusammenarbeit mit dem Historischen Institut der Universität Stuttgart, dem Institut für Germanistik der Universität Breslau / Wrocław und der Juniorprofessur für die Kunstgeschichte Ostmitteleuropas am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der Technischen Universität Berlin
    Berlin, 08.03.2016 – 10.03.2016
  • -
    Von Katharina Seibert, Geisteswissenschaftliches Zentrum für Kultur und Geschichte Ostmitteleuropas, Universität Leipzig
    Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas Leipzig (GWZO), Universität Leipzig; Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung – Institut der Leibniz-Gemeinschaft Marburg u.a.
    Berlin, 11.07.2014
  • -
    Von Konstantin Rometsch, Herder Institute for Historical Research on East Central Europe, Marburg / Gießen Centre for Eastern European Studies (GIZO); Dora Komnenović, International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC), Justus Liebig University Gießen
    Thematic German Academic Exchange Service (DAAD) Network “Zones of Cultural Contact and Conflict in Eastern Europe”, Herder Institute for Historical Research on East Central Europe, Marburg u.a.
    Gießen, 26.11.2013 – 27.11.2013
  • -
    Von Fabian Steiner, Historisches Seminar, Ludwigs-Maximilians-Universität München
    K. Erik Franzen, Collegium Carolinum, München / Europäisches Netzwerk Erinnerung und Solidarität; Martin Pekár, Lehrstuhl für Geschichte, Pavol-Jozef-Šafárik-Universität Košice
    Košice, 14.10.2013 – 15.10.2013
  • -
    Von Karl-Konrad Tschäpe, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
    Deutsch-polnisch-russisches wissenschaftliches Kooperationsprojekt „Trialog“
    Kaliningrad, 26.04.2012 – 28.04.2012
  • -
    Von Marion Baschin, Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung, Stuttgart
    Arbeitskreis Sozialgeschichte der Medizin, Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung
    Stuttgart, 21.05.2012 – 22.05.2012
  • -
    Von Juliane Tomann, Institut für angewandte Geschichte, Frankfurt an der Oder
    Europäisches Netzwerk Erinnerung und Solidarität; Książnica Cieszyńska (Teschener Bibliothek); Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa u.a.
    Český Těšín/Teschen/Cieszyn, 03.03.2011 – 05.03.2011
Seite 1 (8 Einträge)