Tagungsberichte/

Wissenschaftliche Konferenzen sind ein wichtiger Motor der historischen Forschung. Tagungsberichte informieren die Leser/innen knapp und übersichtlich über zurückliegende geschichtswissenschaftliche Konferenzen und Workshops.

Sortieren nach:
  • -
    Von Irene Hilden, Institut für Europäische Ethnologie, Humboldt-Universität zu Berlin
    Silvy Chakkalakal, Institut für Europäische Ethnologie, Humboldt-Universität zu Berlin; Gabriele Jähnert, Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien, Humboldt-Universität zu Berlin u.a.
    Berlin, 08.06.2018
  • -
    Von Alexandra Enzensberger, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Humboldt-Universität zu Berlin
    Christina Kott, Centre Marc Bloch / Université Panthéon-Assas Paris 2; Bénédicte Savoy, Technische Universität Berlin, Petra Winter, Zentralarchiv der Staatlichen Museen zu Berlin
    Berlin, 18.09.2014 – 20.09.2014
  • -
    Von Beatrix Hoffmann, Museu Paraense Emílio Goeldi, Belém/Brasilien; Karoline Noack, Abteilung für Altamerikanistik am Institut für Griechische und Lateinische Philologie, Romanistik und Altamerikanistik, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Abteilung für Altamerikanistik, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    Bonn, 26.01.2012 – 28.01.2012
  • -
    Von Falko Schnicke, DFG-Graduiertenkolleg „Geschlecht als Wissenskategorie“, Humboldt-Universität zu Berlin
    DFG-Forschergruppe 1120 "Kulturen des Wahnsinns"
    Berlin, 03.03.2011 – 05.03.2011
  • -
    Von Verena Kümmel, SFB 496 "Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme", Universität Münster
    Exzellenzcluster "Religion und Politik", Projekt B6: Politische Religion, Utopie und Gewalt im 19. und 20. Jahrhundert, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    Münster, 11.02.2010 – 12.02.2010
  • -
    Von Kai Marcel Sicks
    Kulturwissenschaftliches Forschungskolleg "Medien und kulturelle Kommunikation" (SFB/FK 427)
    Köln, 15.03.2008
Seite 1 (6 Einträge)