Digitale Medien/

Neben wissenschaftlichen Büchern und Webseiten veröffentlicht H-Soz-Kult auch Rezensionen von Digitalen Medien wie CD-ROMs, sofern diese von geschichtswissenschaftlichem Interesse sind.

Sortieren nach:
  • -
    Von Dr Detlef Fechner, Seminar für Alte Geschichte, Universität Hamburg/ Gymnasium Ernestinum, Celle
    • N., N. (Hrsg.): Das Alte Rom. Virtuelle Tour durch die berühmtesten Bauwerke - im Originalmodell von damals bis heute, München 2001
  • -
    Von Freddy Litten
    • N.N. (Hrsg.): National Inventory of Documentary Sources in the United Kingdom and Ireland (NIDS UK), Cambridge 1984
    • N.N. (Hrsg.): National Inventory of Documentary Sources in the United States (NIDS US). Part 1: Federal Records. Part 2: Manuscript Division, Library of Congress. Part 3 & 4: State Archives, State Libraries, State Historical Societies, Academic Libraries and Other Repositories, Cambridge 1983
  • -
    Von Gregor Horstkemper, Historisches Seminar, Universität München
    • Saupon, Guy: L´Europe de l´Édit de Nantes. Un parcours interactif dans l´Europe culturelle, religieuse et politique des Temps Modernes aux XVIe et XVIIe siècles, Saint-Herblain 1998
  • -
    Von Tilo Koehn
    • Bogon. Müller. Pentzel. GbR. Verlag (Hrsg.): Quellensammlung zur mittelalterlichen Geschichte.. Fontes medii aevi, Berlin 1998
  • Von Patrick Reinard, Alte Geschichte, Universität Trier
    • Rheinisches Landesmuseum Trier (Hrsg.): Methoden der Archäologie. Wie Wissenschaftler Fundstücke entschlüsseln – Ein Blick hinter die Kulissen des Rheinischen Landesmuseums Trier, Trier 2010