ZEITWEILEN. Temporalität aus interdisziplinärer Sicht

ZEITWEILEN. Temporalität aus interdisziplinärer Sicht

Veranstalter
Tübinger Forum für Wissenschaftskulturen (TFW)
Ausrichter
Universität Tübingen
Veranstaltungsort
Doblerstr. 33
PLZ
72074
Ort
Tübingen
Land
Deutschland
Vom - Bis
29.09.2022 - 02.10.2022
Deadline
30.08.2022
Von
Michael Herrmann, Universität Tübingen

15 ausgewählte Studierende und Promovierende werden sich aus kulturwissenschaftlicher, philosophischer, soziologischer und physikalischer Perspektive mit verschiedenen Zeitkonzeptionen und -modellen auseinandersetzen.

ZEITWEILEN. Temporalität aus interdisziplinärer Sicht

Mit der Wortschöpfung Zeitweilen zielen wir auf ein zentrales Merkmal von Zeit ab: ihre Pluralität. Zeit weilt in einer Vielzahl von Gestalten und Verläufen, etwa als Jahreszeit, Zeit der Dinge, Erzählzeit und kosmische Zeit. Die unterschiedlichen Formen von Zeit bilden ein vertraktes In- und Nebeneinander, welches insbesondere von Disziplin zu Disziplin und von Kultur zu Kultur stark variieren kann. In unserer diesjährigen Summer School wollen wir gemeinsam bei den unterschiedlichen Gegebenheitsweisen von Zeit verweilen und über sie reflektieren.

Dabei soll Temporalität unter verschiedenen Gesichtspunkten thematisiert werden: philosophisch, soziologisch, kulturwissenschaftlich und physikalisch. Vier renommierte Vertreter:innen dieser Disziplinen werden während der Summer School mit 15 ausgewählten Studierenden und Promovierenden ins Gespräch treten, um daraus gemeinsam fruchtbare Schnittstellen zu entwickeln.

Sie werden einer Reihe von Fragen nachgehen wie z.B.: Was ist jeweils charakteristisch für den Umgang mit Zeit in den Natur- und Geisteswissenschaften? Welche Zeitwahrnehmungen lassen sich in unterschiedlichen Epochen und Kulturräumen festhalten? Wie wird Zeit dabei materiell festgehalten? Wie zeichnet sich das Zeitbewusstsein unserer modernen Gesellschaft aus und wie kam dieses historisch zustande?

Bewerben können sich Studierende und Promovierende aller Disziplinen.

Bitte schicken Sie folgende Unterlagen als PDF-Datei

- Tabellarischer Lebenslauf (max. 2 Seiten)
- Kurzes Motivationsschreiben (max. 1/2 Seite)
- Transcript of Records bzw. Abschlusszeugnisse

bis zum 30. August 2022
an michael.herrmann@tfw.uni-tuebingen.de.

Programm

Tag 1 führt ein in grundlegende Methoden und Positionen im Umgang mit der Zeitfrage aus der Sicht der verschiedenen Disziplinen.

Tag 2-4 behandeln konkrete Forschungen und Problemstellungen.

Drei Sitzungen pro Tag je 90 Minuten, die aus Vortrags- und Diskussionsanteilen bestehen.
Vorab ist die Lektüre von ausgewählter Literatur vorgesehen.

Die Teilnehmer:innen erhalten am Ende der Summer School ein Zertifikat.
Es gibt die Möglichkeit eines Zuschusses für Reise- und Übernachtungskosten.

Kontakt

michael.herrmann@tfw.uni-tuebingen.de

https://uni-tuebingen.de/de/235388
Redaktion
Veröffentlicht am
11.08.2022
Klassifikation
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprach(en) der Veranstaltung
Deutsch
Sprache der Ankündigung