Historisches Quartett: Zeitgeschichte in der Diskussion

Historisches Quartett: Zeitgeschichte in der Diskussion

Veranstalter
Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) in Kooperation mit dem Verein der Freunde und Förderer des ZZF, Clio-online/H-Soz-Kult und dem Literaturforum im Brecht-Haus
Ausrichter
Literaturforum im Brecht-Haus
Veranstaltungsort
Chausseestr. 125
Gefördert durch
Verein der Freunde und Förderer des ZZF, Clio-online/H-Soz-Kult
PLZ
10115
Ort
Berlin
Land
Deutschland
Vom - Bis
10.10.2022 - 10.10.2022
Von
Jan-Holger Kirsch, Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam

Jedes Jahr erscheint eine Vielzahl von Büchern zu geschichtlichen Themen. Das "Historische Quartett" wählt besonders interessante Neuerscheinungen aus, um sie öffentlich zu diskutieren. Die Veranstaltung möchte neugierig machen auf aktuelle Bücher und die hier verhandelten Fragen. Sie richtet sich an alle, die sich für Geschichte, Politik und Literatur interessieren.

Historisches Quartett: Zeitgeschichte in der Diskussion

Die Veranstaltung am Montag, den 10. Oktober 2022 um 20:00 Uhr findet hybrid statt: sie wird im Brecht-Haus in Berlin und zugleich auch per Livestream angeboten: https://www.youtube.com/watch?v=t0zzNsBp9_E.

Der Eintritt für die Präsenzveranstaltung ist kostenlos, bitte buchen Sie aber eine Freikarte unter:https://lfbrecht.de/event/zeitgeschichte-in-der-diskussion/.

Aktuelle Hinweise zum Besuch im Literaturforum im Brecht-Haus finden Sie auf der Website unter: https://lfbrecht.de/besucherinneninformationen.

Die Veranstaltung des Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam findet nun erstmals in Kooperation mit Clio-online e.V. / H-Soz-Kult statt.

Programm

Folgende Bücher werden bei der Veranstaltung diskutiert:

Imre Kertész
Heimweh nach dem Tod. Arbeitstagebuch zur Entstehung des „Romans eines Schicksallosen“
Aus dem Ungarischen übersetzt und herausgegeben von Ingrid Krüger und Pál Kelemen
Rowohlt, Hamburg 2022, 144 S., EUR 24,00.
https://www.rowohlt.de/buch/imre-kertesz-heimweh-nach-dem-tod-9783498002237

Christiane Hoffmann
Alles, was wir nicht erinnern. Zu Fuß auf dem Fluchtweg meines Vaters
C.H. Beck, München 2022, 279 S., EUR 22,00.
https://www.chbeck.de/hoffmann-alles-was-wir-nicht-erinnern/product/33366348

Thomas Urban
Verstellter Blick. Die deutsche Ostpolitik
edition.fotoTAPETA, Berlin 2022, 192 S., EUR 15,00.
https://www.edition-fototapeta.eu/deutsche-ostpolitik

Dipesh Chakrabarty
Das Klima der Geschichte im planetarischen Zeitalter
Aus dem Englischen von Christine Pries
Suhrkamp, Berlin 2022, 443 S., EUR 32,00.
https://www.suhrkamp.de/buch/dipesh-chakrabarty-das-klima-der-geschichte-im-planetarischen-zeitalter-t-9783518587799

Das Podium:

- Christine Bartlitz (ZZF Potsdam)
- Dr. Jutta Braun (ZZF Potsdam)
- Prof. Dr. Bernd Greiner (Berliner Kolleg Kalter Krieg)
- Dr. Jan-Holger Kirsch (ZZF Potsdam)

Kontakt

Dr. Jan-Holger Kirsch
ZZF Potsdam
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam
E-Mail: kirsch@zzf-potsdam.de

https://zzf-potsdam.de/de/veranstaltungen/historisches-quartett-zeitgeschichte-der-diskussion
Redaktion
Veröffentlicht am
13.09.2022