Neue archäologische und kulturgeschichtliche Forschungen zum frühen und hohen Mittelalter zwischen Saale und Zwickauer Mulde

Neue archäologische und kulturgeschichtliche Forschungen zum frühen und hohen Mittelalter zwischen Saale und Zwickauer Mulde

Veranstalter
Dr. habil. Hans-Jürgen Beier, Werdau; Dr. Pierre Fütterer, Magdeburg; Andreas Hummel M.A., Dornburg-Camburg; Volker Schimpff, Leipzig
Ort
Ponitz
Land
Deutschland
Vom - Bis
06.11.2020 - 07.11.2020
Deadline
31.03.2020
Von
Dr. Pierre Fütterer

Wir bitten um Anmeldung von aktuellen, bisher unveröffentlichten Beiträgen aus der Archäologie des Mittelalters, der Bauforschung, der historischen Landeskunde und angrenzender Disziplinen, insbesondere aus Ostthüringen, Westsachsen und dem südlichen Sachsen-Anhalt.
Ihre Vortragsanmeldung senden Sie bitte an museumwerdau@t-online.de – Meldeschluss ist der 31. März 2020. Um uns eine bessere Planung zu ermöglichen, wäre eine Absichtserklärung bis zum 28. Februar 2020 hilfreich. In der Vortragsanmeldung geben Sie bitte den Titel des Beitrages sowie Ihren Namen, Anschrift und E-Mail-Adresse an.
Die Vorträge sollten 20 Minuten nicht überschreiten, um jeweils Möglichkeit zur Diskussion zu lassen; wenn mehr Zeit erforderlich ist, bitten wir um vorherige Rücksprache. Ist ein Kurzbeitrag von nicht mehr als 10 Minuten vorgesehen, teilen Sie es bitte auch in der Anmeldung mit.
Die Publikation der Tagungsbeiträge soll in der Reihe „Beiträge zur Frühgeschichte und zum Mittelalter Ostthüringens“ (BFO) 2021 erfolgen. Deshalb bitten wir darum, dass Ihre druckfertigen Manuskripte bis zum Ende des Jahres 2020 eingereicht werden.

Programm

Kontakt

Dr. habil. Hans-Jürgen Beier

Stadt- und Dampfmaschinenmuseum Werdau
Holzstraße 2, 08412 Werdau
03761 / 75031
03761 / 762601
museumwerdau@t-online.de


Redaktion
Veröffentlicht am
26.01.2020