2. Newsletter zum 53. Deutschen Historikertag 2021: Ausschreibung History Slam

2. Newsletter zum 53. Deutschen Historikertag 2021: Ausschreibung History Slam

Veranstalter
53. Deutscher Historikertag von 5. bis 8. Oktober 2021 in München
PLZ
80539
Ort
München
Land
Deutschland
Vom - Bis
04.05.2021 - 15.07.2021
Von
Denise Reitzenstein, Geschäftsführerin des 53. Deutschen Historikertags 2021

Gesucht werden sechs Promovierende der Geschichtswissenschaft oder fortgeschrittene Masterstudierende, die an ihrer Abschlussarbeit schreiben, ihr Thema in Form eines History Slams am 6. Oktober 2021 auf dem Historikertag zu präsentieren.

2. Newsletter zum 53. Deutschen Historikertag 2021: Ausschreibung History Slam

Ihr Forschungsprojekt könnte durch die Decke gehen?

Dann bieten wir die Möglichkeit, Ihr Thema im Rahmen des History Slams auf dem 53. Deutschen Historikertag zu präsentieren: Sechs Historiker:innen haben die Chance, ihre Forschungen im Format eines Slams vorzustellen. Der History Slam findet am 6. Oktober 2021 um 18:30 Uhr im Stream auf der Konferenzplattform des digitalen Historikertags statt. Abhängig von der pandemischen Entwicklung wird der History Slam als hybride Veranstaltung aus der Ludwig-Maximilians-Universität München gesendet oder als Zoom-Webinar durchgeführt.

Sie stellen dem Publikum Ihre Forschungsarbeit mithilfe einer 10-minütigen Präsentation vor. Ziel ist eine pointierte und unterhaltsame Darstellung des Projekts. Erlaubt sind alle Methoden und Requisiten, die Sie unterstützen, Ihr Thema fachkundig und lebendig für ein Publikum an den Bildschirmen darzustellen.

Bühnenerfahrung ist nicht notwendig. Um Ihnen das Format „Science Slam“ zu erklären und die Präsentationen gemeinsam zu entwickeln, bieten wir vorab über Zoom einen zweitägigen Workshop an, und zwar an zwei Freitagen, nämlich am 17. und 24. September 2021. Den Workshop leitet Dr. Julia Offe, die das Format des Science Slams maßgeblich mitentwickelt und in Deutschland etabliert hat. Sie hat den History Slam schon bei vergangenen Historikertagen erfolgreich begleitet und die Teilnehmenden im Workshop gut auf ihren Auftritt vorbereitet.

Bei den letzten Historikertagen war der History Slam ein echtes Highlight. Nun können Sie auf der Konferenzplattform noch mehr Reichweite erzielen, denn jede:r Konferenzteilnehmer:in kann über den Stream auf Sie und Ihr Forschungsprojekt aufmerksam werden.

Die Einladung zur Teilnahme richtet sich an alle Promovierenden, die historisch arbeiten. Auch in ihrer Masterarbeit fortgeschrittene Studierende können sich bewerben. Falls Sie Interesse haben, am History Slam teilzunehmen, senden Sie uns bis zum 15. Juli 2021 eine E-Mail mit Stichpunkten zur Hochschule/dem Institut, an dem Sie eingebunden sind, der Art der wissenschaftlichen Arbeit und einer kurzen Beschreibung des Themas, und zwar an: info@historikertag.de.

Eine Kooperationsveranstaltung mit ScienceSlam.de

Mit musikalischer Begleitung der Droysenheadz (Berlin)

Der History Slam wird von der Gerda Henkel Stiftung gefördert.

Das gesamte wissenschaftliche Programm des 53. Deutschen Historikertags und alle notwendigen Informationen können Sie ab 18. Juni 2021 auf https://www.historikertag.de einsehen. Folgen Sie uns auch auf Twitter oder Instagram und nutzen Sie den Hashtag #Histag21.

Kontakt

PD Dr. Denise Reitzenstein
Ludwig-Maximilians-Universität München
53. Deutscher Historikertag 2021
Organisationsbüro
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München
E-Mail: info@historikertag.de

https://www.historikertag.de/Muenchen2021/
Redaktion
Veröffentlicht am
07.05.2021
Klassifikation
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung