Stadt zwischen Erinnerungsbewahrung und Gedächtnisverlust

Ort
Esslingen am Neckar
Veranstaltungsort
Alten Rathaus, Bürgersaal, Rathausplatz 1, 73728 Esslingen am Neckar
Veranstalter
Arbeitskreis für Stadtgeschichtsforschung und Stadtarchiv Esslingen am Neckar
Datum
19.11.2010 - 21.11.2010
Von
Sabine von Heusinger

48. Arbeitstagung des Südwestdeutschen Arbeitskreises für Stadtgeschichtsforschung

Tagungsleitung
Dr. Joachim J. Halbekann
Prof. Dr. Ellen Widder
PD Dr. Sabine von Heusinger

Tagungsanmeldung
bis zum 31. Oktober 2010 beim Stadtarchiv Esslingen
per E-mail: stadtarchiv@esslingen.de

Tagungsbeitrag
Privatpersonen 20 €
Vertreter von Institutionen 40 €

Hotelreservierung
Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH
Marktplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Tel.: 0711/39693969 oder 0711/39693951
Fax: 0711/39693919
E-mail: info@esslingen-tourist.de
www.esslingen-tourist.de

Programm

Freitag, 19. November 2010

16:00 Uhr
Stadtführung mit Daniel Hohrath M.A., Berlin
Treffpunkt: Rathausplatz, vor der Nordfassade des Alten Rathauses

18:00 Uhr
Empfang der Stadt Esslingen am Neckar für die Tagungsteilnehmer
Begrüßung: Dr. Jürgen Zieger, Oberbürgermeister der Stadt Esslingen am Neckar
Ort: Altes Rathaus, Bürgersaal

20:00 Uhr
Öffentlicher Vortrag: Dr. Joachim J. Halbekann (Esslingen): Vom knöchernen zum papiernern Stadtgedächtnis - 400 Jahre Stadtarchiv Esslingen in der Allerheiligenkapelle
Ort: Altes Rathaus, Schickhardthalle

Samstag, 20. November 2010
Tagungsort: Bürgersaal, Altes Rathaus

9:00 Uhr
Begrüßung: Prof. Dr. Bernd Roeck (Zürich)

Sektion I
Stadt und Erinnerung: Orte

9:15-12:30 Uhr
Moderation: Prof. Dr. Ellen Widder (Tübingen)

9:15 Uhr
Prof. Dr. Klaus Krüger (Halle-Wittenberg): „Um der Gnade der Auferstehung willen und zum Gedächtnis der Nachwelt“ – Der Stadtgottesacker in Halle und seine Inschriften

10:00 Uhr
Martin Höppl M.A. (München / Bamberg): Denkmäler der Gründerzeit und der Verfall öffentlicher Erinnerungsräume

10:45-11:00 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr
Dr. Marc von der Höh (Bochum): Erinnerungskultur und frühe italienische Kommunen

11:45 Uhr
Dr. Axel Behne (Cuxhaven): Archiv und Herrschaft - Die Wandlung der oberitalienischen Stadtkommunen in Signorien

12:30-14:15 Uhr Mittagspause

Sektion II
Stadt und Gedächtnis: Medien

14:15-18:00 Uhr
Moderation: PD Dr. Sabine von Heusinger (Mannheim)

14:15 Uhr
Prof. Dr. Mark Mersiowsky (Innsbruck): Medien der Erinnerung in spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Städten

15:00 Uhr
Dr. Gerold Bönnen (Worms): Die „Neuerfindung“ städtischer Identität: Der Wandel von kollektiver Erinnerung und Gedächtnis der Stadt Worms im langen 19. Jahrhundert

15:45-16:00 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr
Gabriele Beßler M.A. (Köln / Stuttgart): Vormoderne städtische Sammlungen: Erinnerung und Identifikation

16:45 Uhr
Dr. Carla Meyer (Heidelberg): Pergament für die Ewigkeit, Papier für den Moment? Überlegungen zur Materialität des Erinnerns und Vergessens in der spätmittelalterlichen Stadt

17:30 Uhr
Christoph Brech (München): Zeit, Übergang, Erinnerung - "Traspasso" und andere Videos gegen das Vergessen

ab 20:00 Uhr
Gemeinsames Abendessen im Restaurant "Schwanen", Blarerplatz

Sonntag, 21. November 2010
Tagungsort: Bürgersaal, Altes Rathaus

Sektion III
Stadt und Geschichte: Amnesie

9:15-12:30 Uhr
Moderation: Hans-Joachim Hecker (München)

9:15 Uhr
Dr. Peter Glasner (Bonn): Organisiertes Erinnern und Vergessen: Arbeit am (Straßen-)Namengedächtnis der Stadt

10:00 Uhr
Prof. Dr. Malte Thießen (Oldenburg): Der Untergang im deutsch-deutschen Gedächtnis: Erinnerungen an den Bombenkrieg in Städten der Bundesrepublik und der DDR

10:45-11:00 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr
Dr. Bettina Schmidt-Czaia (Köln): Zerstörung, Bergung und Wiederaufbau - Das Historische Archiv der Stadt Köln

12:00-12:30 Uhr
Abschlussdiskussion

Kontakt

Stadtarchiv Esslingen

E-mail: stadtarchiv@esslingen.de

Zitation
Stadt zwischen Erinnerungsbewahrung und Gedächtnisverlust, 19.11.2010 – 21.11.2010 Esslingen am Neckar, in: H-Soz-Kult, 30.08.2010, <www.hsozkult.de/event/id/termine-14467>.
Redaktion
Veröffentlicht am
30.08.2010
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung