Workshop: Die Macht der Liste

Ort
Freiburg i. Br.
Veranstaltungsort
Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS)
Veranstalter
Eva von Contzen, Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS)
Datum
18.02.2014 - 19.02.2014
Von
Eva von Contzen

Die Entstehung und Verwendung der Textform ‚Liste’, ob als Genealogie, Chronik, Inventar, Enumeration, Katalog oder Lexikon, sind untrennbar mit Schriftlichkeit verbunden und markieren eine fundamentale Transformation des menschlichen Bewusstseins. Die oft exzessive, scheinbar allgegenwärtige Verwendung von Listen in den neuen Medien – als Hitliste, Checkliste, Best-of-Liste usw. – lässt zuweilen vergessen, dass die Liste eine seit Jahrtausenden vielfach erprobte und in diversen Kontexten zu äußerst differenzierten Zwecken verwendete Form darstellt. Der Workshop ist der Liste als proteischem Konstrukt gewidmet: Listen sind Horte und Orte des Sammelns und des Wissens, der Erinnerung, Information, Ordnung, Klassifizierung, Grenzenlosigkeit und Begrenzung, des Spiels und der Ästhetik. Die acht Vortragenden aus den Bereichen Alte Geschichte, Evangelische und Katholische Theologie, Filmwissenschaft, Komparatistik, Klassische Philologie, Literaturwissenschaft und Mediävistik beleuchten Formen und Funktionen der Liste und stellen fachspezifische Methoden und Ergebnisse im interdisziplinären Rahmen zur Diskussion.

Keynote:

Prof. Dr. Sabine Mainberger (Bonn), „Exotisch – endotisch. Überlegungen zu Listen, Literatur und Ethnographie“

Als besonderes Angebot findet am Abend des 18. Februar in der FRIAS-Lounge eine Autorenlesung statt: Der Wiener Autor Thomas Ballhausen liest aus seiner 2013 erschienenen Erzählung Die Brandstifterin.

Programm

9:30 - 9:45 Einführung (Eva von Contzen)

9:45 - 10:45 Astrid Möller (Freiburg)
„Epigraphische Listen: Text und Kontext“

10:45 - 11:15 Kaffeepause

11:15 - 12:45 Sabine Mainberger (Bonn)
„Exotisch – endotisch. Überlegungen zu Listen, Literatur und Ethnographie“

12:45 - 14:00 Mittagessen im FRIAS

14:00 - 15:00 Thomas Hieke (Mainz)
„Die Genealogien der Genesis – Genealogien als Sonderformen von Listen und ihre Funktionen“

15:00 - 16:00 Anna Maria Bortz (Mainz)
„Die identitätsstiftende und legitimatorische Funktion der Heimkehrerliste Esr 2 in ihrem Erzählkontext“

16:00 - 16:30 Kaffeepause

16:30 - 17:30 Eva von Contzen (FRIAS)
„Macht und Ohnmacht: Listen im Complaynt of Scotland (1549) und Miltons Paradise Lost (1667)“

19:00 Autorenlesung: Thomas Ballhausen, Die Brandstifterin, in der FRIAS-Lounge

Im Anschluss: gemeinsames Abendessen

Mittwoch, 19. Februar 2014

9:30 - 10:30 Thomas Ballhausen (Wien)
Listen im Film [Titel folgt]

10:30 - 11:00 Kaffeepause

11:00 - 12:00 Claudia Klodt (Bochum)
„Die Frau hinter Turnus – Truppenkataloge in Vergils Aeneis“

12:00 - 12:30 Abschlussdiskussion

Kontakt

Eva von Contzen

Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS), Albertstr. 19, 79104 Freiburg i. Br.
0761/203-97341

eva.voncontzen@frias.uni-freiburg.de

Zitation
Workshop: Die Macht der Liste, 18.02.2014 – 19.02.2014 Freiburg i. Br., in: H-Soz-Kult, 05.02.2014, <www.hsozkult.de/event/id/termine-24087>.
Redaktion
Veröffentlicht am
05.02.2014
Klassifikation
Region(en)
Thema
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung