Jüdische Studien/Jewish Studies

Ort
Potsdam
Veranstaltungsort
Altes Rathaus
Veranstalter
Kompetenznetz Jüdische und Rabbinische Studien an der Universität Potsdam
Datum
10.10.2004 - 13.10.2004
Bewerbungsschluss
31.03.2004
Von
PD Dr. Joachim Schlör

Call for Papers

Das Kompetenznetz Jüdische und Rabbinische Studien (gefördert vom BMBF) an der Universität Potsdam veranstaltet zum Ende seiner Laufzeit eine Konferenz

Zum Stand der Jüdischen Studien im deutschsprachigen Raum -
Bestandsaufnahme und Perspektiven

10.-13. Oktober 2004
Altes Rathaus Potsdam
Aufbau der Konferenz:

Vorträge

Jüdische Studien aus deutscher, englischer und russischer Perspektive

Religion und Geistesgeschichte
Jüdische Studien und Judaistik in einer nicht konfessionellen Gesellschaft

Geschichte und Politik
Die Erweiterung der deutsch-jüdischen auf eine europäisch-jüdische Perspektive

Literaturen und Kulturen
Die Herausforderung der Cultural Studies

Vision und Organisation
Judaistik/Jüdische Studien - Ideen für eine Strukturreform?

Arbeitsgruppen mit Kurzvorträgen

Religion und Geistesgeschichte
Jüdische Studien/Judaistik in einer nicht konfessionellen Gesellschaft - Zwei Wege, ein Ziel? Definitionen des Judentums in der Judaistik und in den Jüdischen Studien - Überlegungen zu einem Kerncurriculum

Geschichte und Politik
Die Erweiterung der deutsch-jüdischen auf die europäisch-jüdische Perspektive - Das Verhältnis der Geschichte zu den Kulturwissenschaften - Methodische Neuerungen und theoretische Perspektivwechsel - Die Einbeziehung der Alten und Mittelalterlichen Geschichte und der Geschichte der Frühen Neuzeit

Literaturen und Kulturen
Die Herausforderung der Cultural Studies - Literaturen und Sprachausbildung - Die Erweiterung von einer deutsch-jüdischen auf eine europäisch-jüdische Perspektive - Literatur und Religion

Vision und Organisation:
Strukturfragen - Bedingungen und Möglichkeiten für Veränderungen - Die Entwicklung neuer Studienprogramme - Rabbinische Studien in Deutschland - Das Kerncurriculum: Wie kann man einen Studiengang bundesweit auf eine vergleichbare und anerkannte Basis stellen?

Studierendenforum

Das Projekt "Kompetenznetz Jüdische und Rabbinische Studien", gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (2001-2004) und angeleitet von einem internationalen Beirat, hat an der Universität Potsdam den Ausbau der Jüdischen Studien im Bereich der Sprachausbildung, bei der Entwicklung von Tutorienprogrammen, beim Entwurf neuer Studiengänge (Eastern European Jewish Studies, Virtueller Studiengang) und bei der Koordination der Lehre begleitet und Kooperationen mit Einrichtungen im Raum Berlin-Brandenburg vereinbart.
Neue Entwicklungen in der Hochschulpolitik (Modularisierung, Einführung von BA- und MA-Abschlüssen, Mittelkürzungen) und in den Disziplinen selbst (wachsende Nachfrage von Studierenden, Einführung von Rabbinischen Studien, inhaltliche Ausdifferenzierung) machen es erforderlich, den Bereich der Jüdischen Studien im deutschsprachigen Raum auf den Prüfstand zu stellen:

· Wie hat sich der Bereich inhaltlich und organisatorisch in den letzten Jahren entwickelt?
· Wie positionieren sich die Jüdischen Studien im internationalen Vergleich?
· Wie reagiert das Fach auf die aktuellen politischen und ökonomischen Herausforderungen?
· Welche Formen der Kooperation können entwickelt werden?

Wir laden alle Interessierten dazu ein, gemeinsam eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation an den Instituten und Hochschulen im deutschsprachigen Raum zu machen und neue Perspektiven für die Entwicklung der Jüdischen Studien zu diskutieren.

Wir bitten Sie um Beiträge (ca. 20 Minuten) zu den Themen der Arbeitsgruppen. Die Reise- und Unterkunftskosten für die Referenten werden erstattet.
Anmeldung bis zum 31. März 2004:

PD Dr. Joachim Schlör
Nadja Voigt
Kompetenznetz Jüdische und Rabbinische Studien
Universität Potsdam
Postfach 601553
14415 Potsdam
Tel. +49-(0)331-28094-13, Fax -50
schloer@rz.uni-potsdam.de

Kontakt

Joachim Schlör
Postfach 601553
14415 Potsdam

0331-28094-13
0331-28094-50
schloer@rz.uni-potsdam.de

Zitation
Jüdische Studien/Jewish Studies, 10.10.2004 – 13.10.2004 Potsdam, in: H-Soz-Kult, 03.02.2004, <www.hsozkult.de/event/id/termine-2428>.
Redaktion
Veröffentlicht am
03.02.2004
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung