Abschlussworkshop "Künstlermobilität in Mittel- und Osteuropa 1500-1900" / Closing meeting "Artistic Mobility in Central and Eastern Europe 1500-1900"

Ort
Berlin
Veranstaltungsort
Technische Universität Berlin, Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik, Straße des 17. Juni 150/152 10623 Berlin
Veranstalter
Technische Universität Berlin
Datum
30.06.2015
Bewerbungsschluss
24.06.2015
Von
Stéphanie Baumewerd


Raum / Room A 083
16:00 – Begrüßung / Welcome
Prof. Dr. Aleksandra Lipinska & Prof. Dr. Bénédicte Savoy
16:15 – Science Slam
Presentation of the research outcomes by international scholars:
Katrin Dyballa, Joanna Izabela Formella, Mara-Lisa Kinne, Galina Mardilovich, Adam Németh, Guillaume Nicoud, Maria Nitka, Agnieszka Patala, Masza Sitek, Joanna Szechlicka and Jan Zachriáš
17:15 – Diskussion / Discussion

Raum / Room A 060
18:15 – Hauptvortrag / Key lecture
Prof. Dr. Jochen Oltmer
(IMIS- Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien, Universität Osnabrück)
Migrationsregime: Idee, Konzept und Programm

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich, aber die Plätze sind begrenzt.
Free-entrance, no registration necessary, but please note that the number of places is limited.

Kontakt

Stéphanie Baumewerd

TU Berlin FG Kunstgeschichte Sekretariat A 56 Straße des 17. Juni 150/152 10623 Berlin

stephanie.baumewerd@tu-berlin.de

Zitation
Abschlussworkshop "Künstlermobilität in Mittel- und Osteuropa 1500-1900" / Closing meeting "Artistic Mobility in Central and Eastern Europe 1500-1900", 30.06.2015 Berlin, in: H-Soz-Kult, 15.06.2015, <www.hsozkult.de/event/id/termine-28231>.
Redaktion
Veröffentlicht am
15.06.2015
Klassifikation
Thema
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung