Empire in Crisis. Gothic Invasions and Roman Historiography

Ort
Wien
Veranstaltungsort
Universität Wien, Sky Lounge, Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1010 Wien
Veranstalter
Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Papyrologie und Epigraphik, Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät, Universität Wien; Abteilung Byzanzforschung (Institut für Mittelalterforschung), Österreichische Akademie der Wissenschaften; Institut für Klassische Philologie, Mittel- und Neulatein, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakutltät, Universität Wien; FWF Projekt P 28112-G25 "Scythica Vindobonensia" (Austrian Science Fund)
Datum
03.05.2017 - 06.05.2017
Von
Fritz Mitthof

Die „Scythica Vindobonensia“ – neue historische Fragmente, die im Codex Hist. gr. 73 der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien vor einigen Jahren entdeckt wurden – bilden zweifellos einen der wichtigsten Zuwächse zum Corpus antiker Texte in den letzten Jahrzehnten. Sie enthalten eine detaillierte Darstellung von Einfällen von Goten und anderen ostgermanischen Stämmen in die römischen Balkanprovinzen in der Mitte des 3. Jh. n.Chr. Die Tagung, die im Rahmen des vom FWF finanzierten Editionsprojekts dieser neuen Textfragmente (P 28112-G25) durchgeführt wird, verfolgt das Ziel, den historischen und historiographischen Kontext der „Scythica Vindobonensia“ zu behandeln, von der römischen bis in die byzantinische Zeit, aus der Perspektive der Alten Geschichte, Klassischen Philologie und Byzantinistik. Im Mittelpunkt steht die Frage nach dem Ereignismuster der „barbarischen Invasion“ (mit besonderem Fokus auf dem Donauraum des 3. Jh.) und seinen Auswirkungen, zum einen für das römische Herrschaftssystem und dessen ideologische Grundlagen, zum zweiten für die administrativen und militärischen Strukturen des Reiches, zum dritten auf der Ebene ihrer Interpretation und Verarbeitung in Form von historiographischen (literarischen) Narrativen.

Programm

Wednesday, 3 May 2017

17:00
Opening ceremony
17:15
Presentation of the FWF Project "Scythica Vindobonensia"
Fritz Mitthof, Otto Kresten, Gunther Martin, Jana Grusková
17:45
Publishing strategies in open access and print: the TYCHE-journal
Robert Lichtner (Managing Director, Holzhausen Scientific Publishing and Bohmann Publishing Group, Vienna)
18:30
Keynote lecture: Ostrogotha – ansischer Amaler oder
glückloser Feigling
Herwig Wolfram (Vienna)

Thursday, 4 May 2017

9:00
Introduction
Fritz Mitthof & Herbert Bannert

Panel 1: Synoptica (Chair: Bruno Bleckmann)

9:10
Germanische Einfälle in die Provinzen an Rhein und oberer Donau im mittleren 3. Jhdt. n. Chr. – die Problematik der epigraphischen und archäologischen Zeugnisse
Christian Witschel (Heidelberg)

9:45
Marc Aurel und die Donaugermanen
Alexander Demandt (Berlin)

10:40
Gotische Angriffe auf die balkanischen Provinzen unter Decius: ein Überblick
Ioan Piso (Cluj)

11:15
Gotische und herulische maritime Einfälle in das Imperium Romanum in der zweiten Hälfte des 3. Jhdts. n. Chr.
Andreas Schwarcz (Vienna)

11:50
Herrin der Krise - wie die Historiographie im 3. Jhdt. Krisen literarisch erzeugt und meistert
Martin Hose (Munich)

Panel 2: Dexippea et Historiographica
(Chair: Nigel Wilson)

14:05
Die Sprache des Dexipp
Carlo M. Lucarini (Cologne/Palermo)

14:40
Dexippos und Thukydides
Amphilochios Papathomas (Athens)

15:35
Fernbeziehungen in Dexipps Skythika
Gunther Martin (Zurich)

16:10
Dexippos and the Fifteen-Year Plague
Christopher Jones (Harvard)

16:45
Ein Beispiel des Gebrauches und des Missbrauches von Dexipp in der HA: Max. Balb. 16
François Paschoud (Geneva)

17:35
Dexippus in the Constantinian Excerpts Revisited
András Németh (Vatican City)

18:10
Reconsidering a Gallienic Date for Pseudo-Aristides’ Εἰς Βασιλέα ([Arist.] Or. 35K)
Christopher Mallan (Oxford)

Friday, 5 May 2017

Panel 3: Gothica
(Chair: Herwig Wolfram)

9:00
Römer und Barbaren: Meistererzählungen von den Wanderungen
Roland Steinacher (Berlin)

9:35
Migration and the Rise of Gothic Power c. 230–330 AD.
Peter Heather (London)

10:25
„in modum fulminis“ – wie ein Blitz: Kniva in Jordanes’ Geschichtswerk
Kai Brodersen (Erfurt)

11:00
Dexippus’ Gothic Anthropology
David Potter (Michigan)

11:50
The problems of understanding the impact of the Goths on the lower Danube in the 3rd century and during the late 4th and 5th centuries
Andrew Poulter (Birmingham)

12:25
Die Skythen in der byzantinischen Literatur (6.–15. Jhdt.). Ein essayistischer Überblick
Peter Schreiner (Cologne)

Panel 4: Militaria
(Chair: Bernhard Palme)

15:00
Il problema poliorcetico nella storia militare e nella storiografia del III secolo d. C.
Giuseppe Zecchini (Milan)

15:35
Kaiserliches Heer und Lokalmilizen in Aktion: die neuen Fragmente
Laura Mecella (Rome)

16:30
Gotische Einfälle und das römische Heer
Kira Lappé (Vienna)

17:05
Barbarian Invasions or Civil Wars? Goths as Auxiliary Forces in the
Roman Army
Ralph Mathisen (Illinois/Urbana-Champaign)

Saturday, 6 May 2017

Panel 5
Historica et Epigraphica (Chair: Clifford Ando)

9:00
Empire in Crisis – Some Issues of the Roman Imperial Development in the Period 244–253 AD
Lily Grozdanova (Sofia)

9:35
Barbarian invasions on the Balkans in the mid-3rd century AD:
The epigraphic evidence from Bulgaria
Nicolay Sharankov (Sofia)

10:40
Invaders in Greece in the third century AD: Aims and Ends
Evangelos Chrysos (Athens)

11:15
Dexippos und seine Zeitgenossen
Olivier Gengler (Tübingen)

11:50
Cod. Vind. hist. gr. 73, fols. 192-193: further analysis of the historical evidence of the palimpsest
Dilyana Boteva (Sofia)

Round tables
Scythica Vindobonensia

14:30 Round table 1
Decius’ campaign against the Goths in 250–251 – Cniva’s raid in Thrace (Palimpsest: fols. 194rv, 195rv or vice versa)
(Moderator: Christopher Jones)

16:00 Round table 2
The barbarian incursions into Greece in the middle of the 3rd century (253/254 or 262) (Palimpsest: fols. 192v–193r)
(Moderator: Kai Brodersen)

17:30 Round table 3
Authorship – Dexippus’ reception –“Quellenfrage”
(Moderator: Martin Hose)

18:30
Conclusion
Fritz Mitthof & Herbert Bannert

Kontakt

Fritz Mitthof

Universität Wien, Institut für Alte Geschichte, Universitätsring 1, 1010 Wien

0043/1/427740570

fritz.mitthof@univie.ac.at

Zitation
Empire in Crisis. Gothic Invasions and Roman Historiography, 03.05.2017 – 06.05.2017 Wien, in: H-Soz-Kult, 18.04.2017, <www.hsozkult.de/event/id/termine-33901>.
Redaktion
Veröffentlicht am
18.04.2017
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung