Migration and the City. Medieval Patterns of Rural-Urban Migration

Ort
Wien
Veranstaltungsort
Universität Wien
Veranstalter
Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte Universität Wien
Datum
15.11.2017 - 16.11.2017
Bewerbungsschluss
20.09.2017
Von
Markus Mayer

Ziel des Workshops ist es, jungen Forschern und Forscherinnen, die sich mit Migrationsbewegungen in die Städte im Mittelalter beschäftigen, die Gelegenheit zum Austausch und zur internationalen Vernetzung zu geben. Der Workshop stellt damit eine Initiative zur Nachwuchsförderung dar. Die Diskussion laufender Projekte soll den Teilnehmern inhaltlich und methodisch neue Impulse für die eigene Arbeit geben. Die Institutionalisierung eines informellen Netzwerkes zur mittelalterlichen Migrationsgeschichte soll ein Ergebnis des Treffens darstellen.

Interessierte senden bitte ein kurzes Abstract (Deutsch oder Englisch) von maximal einer Seite und einen kurzen CV an unten angegebene email Adresse. Einsendeschluss ist der 20. September 2017. Der Workshop findet in englischer Sprache statt. Kosten für Reise (bis zu max. 200 Euro) und Unterkunft werden übernommen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die unten angegebene email Adresse.

Kontakt

Markus Mayer
Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte
Universität Wien
Universitätsring 1, A-1010 Wien

markus_mayer@univie.ac.at

Zitation
Migration and the City. Medieval Patterns of Rural-Urban Migration, 15.11.2017 – 16.11.2017 Wien, in: H-Soz-Kult, 28.08.2017, <www.hsozkult.de/event/id/termine-34859>.