Forschungskolloquium der Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Ort
Frankfurt am Main
Veranstaltungsort
Campus Westend, IG-Farben-Haus, Raum IG 457
Veranstalter
Prof. Dr. Werner Plumpe, Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Historisches Seminar, Goethe-Universität Frankfurt am Main
Datum
23.10.2018
Von
Vernessa Wagner

Forschungskolloquium des Frankfurter Lehrstuhls für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, dienstags, 18 bis 20 Uhr c.t., im Raum IG 457 im IG-Farben-Haus auf dem Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Programm

Gemeinsamer Termin mit den Lehrstühlen für Neuere und für Neueste Geschichte
23. Oktober 2018
Dr. James Stafford: The Political Economy of Divided Sovereignty: Ireland and Britain in the 1780s

06. November 2018
Dr. Thomas Urban: Die Krisenfestigkeit der Unternehmerfamilie. Fallbeispiele aus dem "kurzen" 20. Jahrhundert

13. November 2018
Veronika Settele, M.A.: Revolution im Stall. Wirtschaften mit Tieren in Deutschland, 1945-1990

20. November 2018
Jun.-Prof. Dr. Tim Neu: Kreditmaschinen. Krieg, Schulden und die politische Ökonomie des British Empire, ca. 1650-1850

27. November 2018
Dr. Daniel Menning: Politik, Ökonomie, Aktienspekulation. South Sea Bubble und Co. 1720

4. Dezember 2018
Christian Gallinger: Welcome to Germany – Organisierte Reisewerbung in der Nachkriegszeit. Die Deutsche Zentrale für Fremdenverkehr von 1948 bis 1955 (Examensarbeit)
Alexander Dietz: Entflechtung als Chance? Die Entwicklung des Werkes Offenbach im Zeitraum zwischen dem Ende des Zweiten Weltkrieges und der Eingliederung des Werkes in den Hoechst-Konzern (Examensarbeit)

11. Dezember 2018
Dr. Daniel Deckers: Neuzeitlicher Weinbau. Anatomie einer Sattelzeit 1870-1970

18. Dezember 2018
Prof. Dr. Jan-Otmar Hesse: Soziale Ungleichheit im 20. Jahrhundert. Wirtschaftshistorische Anmerkungen zu Thomas Piketty

15. Januar 2019
Dr. Uwe Müller: Das östliche Europa in Globalisierungs- und Deglobalisierungsprozessen

Gemeinsamer Termin mit den Lehrstühlen für Neuere und für Neueste Geschichte
28. Januar 2019 (Montag!)
PD Dr. Korinna Schönhärl: Eine internationale Kulturgeschichte der Steuermoral
Achtung: Der Termin findet am Montag und im Raum IG 0.454 (Untergeschoss) statt!

05. Februar 2019
Apl. Prof. Dr. Johannes Bähr: Neue Perspektiven auf die Geschichte der industriellen Spitzenverbände zwischen Kaiserreich und Bundesrepublik

12. Februar 2019
Jun.-Prof. Dr. Eva-Maria Roelevink: Engel links, Teufel rechts…, und Krupp in der Mitte? Das Krupp-Image in den 1960er Jahren

Kontakt

Johanna Steinfeld
Goethe-Universität, Historisches Seminar
Lehrstuhl für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Norbert-Wollheim-Platz 1, Frankfurt am Main

j.steinfeld@em.uni-frankfurt.de

Zitation
Forschungskolloquium der Wirtschafts- und Sozialgeschichte, 23.10.2018 Frankfurt am Main, in: H-Soz-Kult, 19.10.2018, <www.hsozkult.de/event/id/termine-38490>.