Bildung - Orientierung zur Freiheit - Navigating Liberty

Ort
Lüneburg
Veranstaltungsort
Universität Lüneburg
Veranstalter
College der Leuphana Universität Lüneburg
Datum
07.11.2019 - 09.11.2019
Von
Susanne Mühlthaler

Vom 7. bis einschließlich 9. November 2019 richtet das Leuphana College unter dem Titel „Bildung – Orientierungen zur Freiheit – Navigating Liberty“ eine Konferenz aus. Dabei wird über unterschiedliche Verständnisse von Bildung und Freiheit diskutiert: Welche Freiheitsbegriffe liegen unterschiedlichen Bildungsverständnissen zugrunde? Wie kann Bildung so verstanden werden, dass sie Freiheit ermöglicht und vergrößert? Darüber hinaus wird der Blick auf konzeptionelle Visionen hinsichtlich fachübergreifender Bildung gerichtet.

Das Themenspektrum erstreckt sich über philosophische, gesellschaftspolitische, historische und konzeptionelle Fragen zu Bildung und ihrem gesellschaftlichen Stellenwert bis zu aktuellen Herausforderungen wie Digitalisierung. Als Keynote-Speaker werden Ruth Sonderegger (Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften, Philosophie und ästhetische Theorie, Akademie der bildenden Künste Wien), Norbert Ricken (Institut für Erziehungswissenschaft, Ruhr Universität Bochum) und Nishant Shah (Dean of Research at ArtEZ University of the Arts, Zwolle/Niederlande) sprechen. Darüber hinaus wird es eine Keynote der Studierendeninitiative „UNIFreiDenken“ der Leuphana Universität geben und ein Abendprogramm mit Videos von Frank Westermeyer (HEAD Haute école d’art et de design Genève). Zusätzlich zu den Keynotes erwarten Sie unterschiedliche Formate zum Kennenlernen und Diskutieren sowie zwölf Panel-Sessions.

Interessierte können sich ab sofort über die Webseite der Konferenz zur Tagung anmelden: https://www.leuphana.de/college/veranstaltungen/konferenz-bildungundfreiheit.html. Dort finden enthalten ist auch eine Programmübersicht, Informationen zum Konferenzbeitrag und zur Hotelbuchung. Es ist zu beachten, dass vergünstigte Zimmer beim Hotel Seminaris nur bis zum 29.08.2019 buchbar sind.

Programm

Donnerstag, 7. November 2019

15:00 – 16:00
REGISTRIERUNG UND EMPFANG
Leuphana Universität, Zentralgebäude

16:00 – 16:30
ERÖFFNUNG UND BEGRÜßUNG
Präsident Prof. Dr. Sascha Spoun (Leuphana Universität),
Dr. Steffi Hobuß (Leuphana Universität)
Leuphana Universität, Zentralgebäude

16:30 – 18:00
KEYNOTE
Prof. Dr. RUTH SONDEREGGER
(Akademie der bildenden Künste Wien,
https://www.akbild.ac.at/portal_akbild_cardbox/97EB71A48D2D8741/)

Title: tba

Leuphana Universität, Zentralgebäude

18:00 – 18:30
PAUSE
Leuphana Universität, Zentralgebäude

18:30 – 19:30
Streitgespräch über Begriff und Relevanz fachübergreifender Bildung

Angefragt:
Prof. Dr. Claus Volkenandt (Universität Witten-Herdecke), Dr. Ulrike Pluschke (Bucerius Law School Hamburg),
Prof. Dr. Elmar Lampson (HfMT Hamburg), Dr. Steffi Hobuß (Leuphana Universität Lüneburg),
Dr. Karin Beck (Lehman College, New York), Dr. Thomas Nørgaard (University of Winchester)

Leuphana Universität, Zentralgebäude

19:30
ABENDESSEN
Leuphana Universität, Zentralgebäude

Freitag, 8. November 2019

09:00 – 09:30
EMPFANG MIT KAFEE UND TEE
Leuphana Universität, Zentralgebäude

09:30 – 11:00
KEYNOTE
Prof. Dr. NORBERT RICKEN
(Ruhr-Universität Bochum, https://ife.rub.de/institut/personen/node/564)

Title: tba

Leuphana Universität, Zentralgebäude

11:00 – 11:30
KAFFEEPAUSE
Leuphana Universität, Zentralgebäude

11:30 – 13:00
Panel 1 - 3

Panel 1:
Liberal Education – ein Konzept für Bildung und Freiheit

Title: tba
Prof. Dr. Cathia Jenainati
(University of Warwick)

Title: tba
Dr. Thomas Nørgaard
(University of Winchester)

Title: tba
Angefragt: Dr. Lieke Schreel
(Leiden University College
The Hague)

Panel 2:
Freiheit und Bildung im Kontext der Notwendigkeit von Umwelt- und Nachhaltigkeitsfragen

Title: tba
Prof. Dr. Gerd Michelsen
(Leuphana Universität)

Title: tba
Apl. Prof. Dr. Maik Adomßent
(Leuphana Universität)

Title: tba
Annika Weiser
(Leuphana Universität)

Panel 3:
Title: tba

Title: tba
Prof. Dr. Cornelie Dietrich
(Leuphana Universität)

Title: tba
Prof. Dr. Philipp Sandermann
(Leuphana Universität)

Title: tba
Dr. Miira Hill
(Leuphana Universität)

13:00 – 14:30
MITTAGESSEN
Leuphana Universität, Zentralgebäude

14:30 – 16:00
Panle 4 - Panel 6

Panel 4:
Bildung und Freiheit im Kontext von Digitalität und
Digitalisierung

Title: tba
Angefragt: Dr. Tina Ladwig
(Institut für Technische Bildung und Hochschuldidaktik der TU Hamburg)

Title: tba
Johannes van Deest
(Leuphana Universität)

Panel 5:
Freiheit und Bildung –
historische Quellen verschie-dener Bildungsideale

Title: tba
Dr. Andreas Jürgens
(Leuphana Universität)

Title: tba
Prof. Dr. Roni Mann
(Barenboim-Said Akademie, Berlin)

Title: tba
Laura Picht
(Leuphana Universität)

Panel 6:
Title: tba

Title: tba
Dr. Birgit Stammberger
(Universität zu Lübeck)

16:00 – 16:30
KAFFEEPAUSE

16:30 – 18:00
KEYNOTE STUDIERENDENINITIATIVE DER LEUPHANA: UNIFreiDenken
Title: tba
Leuphana Universität, Zentralgebäude

18:00 – 19:00

ABENDESSEN

19:00 – 19:30

VIDEO-KUNST VON FRANK WESTERMEYER
(HEAD-Geneva, Haute école d’art et de design Genève)

Videos von Frank Westermeyer thematisieren Freiheit, Wahlfreiheit und neoliberale Verantwortungszuschreibung. Frank Westermeyer wird auf der Konferenz Videos zeigen und mit uns diskutieren

Samstag, 9. November 2019

09:00 – 10:30
KEYNOTE – Dr. NISHANT SHAH
(University of the Arts, Zwolle/ Niederlande,
https://dutchartinstitute.eu/page/1323/nishant-shah)

The Fragility of Freedom

10:30 – 11:00
KAFFEEPAUSE

11:00 – 12:30
Panel 7 - Panel 9

Panel 7
Studium generale als
Qualitätsmanagement-Kriterium?

Title: tba
Dr. Ulrike Pluschke
(Bucerius Law School, Hamburg)

Title: tba
Prof. Dr. Frank Böhme
(Hochschule für Musik und Theater Hamburg)

Title: tba
N.N.

Panel 8:
Die Reflexion der Kritischen Theorie auf Bildung und Frei-heit

Title: tba
Christian Voller
(Leuphana Universität)

Title: tba
Prof. Dr. Dirk Stederoth
(Universität Kassel)

Title: tba
Prof. Dr. Sven Kramer
(Leuphana Universität)

Panel 9:
Freiheit, Demokratie und
Rhetorik Debatte

Debattieren
Paul Lauer
(Leuphana Universität)

Debattenkultur
Simone Jung
(Leuphana Universität)

Title: tba
Angefragt: Dr. Thomas Glaser
(Universität Erfurt)

12:30 – 13:30
MITTAGESSEN

13:30 – 15:00
Panel 10 - Panel 12

Panel 10:
Schreiben und Lesen in
Bildungsprozessen

Title: tba
Dr. Karin Beck
(Lehman College, New York)

Title: tba
Angefragt: Prof. Dr. Marianne Schuller
(Emerita der Universität Hamburg)

Title: tba
Prof. Dr. Kerry Bystrom
(Bard College Berlin)

Panel 11:
Studium Generale in der BRD nach 1945

Title: tba
Angefragt: Prof. Dr. Rita Casale
mit DFG-Forschungsteam
(Bergische Universität Wuppertal)

Panel 12:
Liberal Education in Europe

Title: tba
Dr. Sara Tomczuk
(Leuphana Universität,
Projekt CREATES)

Title: tba
Dr. Simon J. Büchner
(University College Freiburg)

15:00 – 15:30
KAFFEEPAUSE

15:30 – 16:30
KEYNOTE N.N.

16:30 – 17:00
VERABSCHIEDUNG: Zusammenfassung und Ausblick

18:00
OPTIONAL: ABENDESSEN

Kontakt

Dr. Steffi Hobuß
Akademische Leiterin Leuphana College

bildungundfreiheit@leuphana.de

Zitation
Bildung - Orientierung zur Freiheit - Navigating Liberty, 07.11.2019 – 09.11.2019 Lüneburg, in: H-Soz-Kult, 12.08.2019, <www.hsozkult.de/event/id/termine-40922>.
Redaktion
Veröffentlicht am
12.08.2019
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung