Forschungskolloquium der Abteilung Bildung und Forschung des BStU

Ort
Berlin
Veranstaltungsort
BStU - Besucherbereich Foyer (Karl-Liebknecht-Straße 31, 10178 Berlin); 18:15
Veranstalter
Abteilung Bildung und Forschung des Beauftragten für die Stasi-Unterlagen der ehemaligen DDR (BStU) Berlin
Datum
08.01.2019
Von
Ralf Trinks

Vortrag von Dr. Georg Herbstritt (BStU-Mitarbeiter/Abteilung BF)

„Das Jahr 1963 im Spiegel der Stasi-Informationsberichte an die Partei- und Staatsführung in der DDR“

Die 1960er-Jahre waren in beiden deutschen Staaten eine Zeit des Umbruchs, der Veränderungen, geprägt von Fortschrittsglaube und Zukunftshoffnungen. Der Vortrag nimmt ein einzelnes Jahr, das Jahr 1963, näher in den Blick. Damals gewann die Entspannungspolitik mit Egon Bahrs Konzept „Wandel durch Annäherung“ konkret Gestalt und in der DDR leitete Walter Ulbricht vorsichtig Reformen ein, die Hoffnung auf eine gewisse Liberalisierung weckten.
Doch wie schlug sich das in den Berichten nieder, in denen die DDR-Staatssicherheit nahezu täglich die DDR-Führung über Entwicklungen und vor allem vermeintliche Fehlentwicklungen im Land informierte? Wie stellte sich die DDR des Jahres 1963 im Blick der Stasi dar? Diese Fragen werden im Mittelpunkt des Vortrags stehen.
Der Referent ist Mitarbeiter in der Abteilung Bildung und Forschung der Stasi-Unterlagen-Behörde und bereitet derzeit eine Edition der geheimen Stasi-Berichte an die SED-Führung des Jahres 1963 vor.

Programm

Folgeveranstaltung

Datum: 05.02.2020

Referenten: Dr. Stefan Donth, Dr. Michael Schäbitz (Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen)
Thema: „Landschaften der Verfolgung“ (Arbeitstitel)
Ort: Besucherbereich Foyer (Haus 31/EG)
Zeit: 18:15 Uhr

Kontakt

Dr. Trinks

BStU

ralf.trinks@bstu.bund.de

Zitation
Forschungskolloquium der Abteilung Bildung und Forschung des BStU, 08.01.2019 Berlin, in: H-Soz-Kult, 10.12.2019, <www.hsozkult.de/event/id/termine-41997>.
Redaktion
Veröffentlicht am
10.12.2019
Beiträger
Klassifikation
Epoche(n)
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung