VERSCHOBEN Hornemann Kolleg 16: Aus den Berliner Museen

Ort
Hildesheim
Veranstaltungsort
HAWK, Brühl 20, Alte Bibliothek, 31134 Hildesheim
Veranstalter
Hornemann Institut der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen
Datum
30.09.2020 - 14.10.2020
Von
Hornemann Institut der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Aufgrund der derzeitigen Pandemie-Situation haben sich die Veranstaltungsdaten geändert bzw. wurden in den Herbst verschoben. Sie können die aktuellen Daten dieser Ankündigung entnehmen.

Zum 16. Kolleg laden wir Kolleg/inn/en aus den Berliner Museen ein, um die Arbeit unserer gar nicht so fern gelegenen Nachbarn besser kennen zu lernen. Ein Kunsthistoriker, eine Restauratorin und ein Naturwissenschaftler berichten von ihrem Umgang mit dem ihnen anvertrauten Kulturgut.

Weitere Informationen zum Hornemann Kolleg unter: https://www.hornemann-institut.de/german/hornemann_kolleg.php

Ansprechpartnerin: Dr. Angela Weyer

Programm

noch offen: Prof. Dr. Stefan Simon, Rathgen-Forschungslabor, Staatliche Museen zu Berlin: Heritage Science. Beispiele aus der aktuellen Praxis

30.09.2020: Dr. Neville Rowley, Staatliche Museen zu Berlin:
Lauranas Kopf – Umgang mit seit 1945 fragmentierten Skulpturen

14.10.2020: Dipl.-Rest. Sophie Haake-Harig, Staatliche Museen zu Berlin:
Interdisziplinäre Spurensuche: Provenienzforschung in der Restaurierung

Kontakt

Dr. Weyer

Hornemann Institut der HAWK Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

service@hornemann-institut.de

Zitation
VERSCHOBEN Hornemann Kolleg 16: Aus den Berliner Museen, 30.09.2020 – 14.10.2020 Hildesheim, in: H-Soz-Kult, 21.02.2020, <www.hsozkult.de/event/id/termine-42587>.
Redaktion
Veröffentlicht am
21.02.2020
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung