Einbandforschung. (12. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung Historischer Bucheinbände (AEB))

Ort
Wolfenbüttel
Veranstaltungsort
Herzog August Bibliothek, Bibliotheca Augusta
Veranstalter
Arbeitskreis für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung Historischer Bucheinbände (AEB)
Datum
18.10.2007 - 20.10.2007
Von
Bauer, Volker

Der AEB ist ein loser Zusammenschluss von Personen, die sich in irgendeiner Weise mit dem historischen und künstlerischen Bucheinband beschäftigen, eingeschlossen die industrielle Buchproduktion bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts. Eine seiner wichtigsten Aufgaben sieht der AEB in der Koordinierung von Aktivitäten auf dem Gebiet der Einbandforschung; er stellt Kontakte zwischen den Forschern her und vermittelt Ansprechpartner. Der Initiative des AEB ist die Einbanddatenbank (www.hist-einband.de) zu verdanken, die frei im Internet zugänglich ist.
Institutionell ist der AEB an die Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz angebunden, wo die Geschäftsstelle geführt wird (http://aeb.sbb.spk-berlin.de).

Seit der Gründung des AEB 1996 treffen sich die Einbandforscher einmal jährlich zu einer Tagung, stets im Zusammenwirken mit einer Bibliothek, die über historische Buchbestände verfügt. Für die Jahrestagung 2007 hat die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel in ihre Räume eingeladen.
Die Tagung soll in erster Linie die unkomplizierte Kontaktaufnahme zwischen den Teilnehmern und den Austausch auch kleinerer Forschungsergebnisse ermöglichen.
Vorträge von Fachleuten informieren über vielfältige Teilaspekte der Einbandforschung, wobei auch Fragestellungen der Bestandserhaltung und Restaurierung behandelt werden.
Die Ausstellung "Einbände aus fünf Jahrhunderten - ein Querschnitt aus den Sammlungen der Herzog August Bibliothek" ist anlässlich der Jahrestagung des AEB vom 2. September bis 21. Oktober 2007 im Kabinett der Bibliotheca Augusta zu sehen.

Programm

Donnerstag, 18.10. 2007

18.00 Uhr Dag Ernst Petersen, Wolfenbüttel:
Führung durch die Ausstellung „Einbände aus fünf Jahrhunderten - ein Querschnitt aus den Sammlungen der Herzog August Bibliothek“

19.00 Uhr Grußworte
Öffentlicher Abendvortrag
Helmar Härtel, Wolfenbüttel: Hermann Herbst (Arbeitstitel)
Anschließend Empfang

Freitag, 19.10.2007

9.00 Uhr Wolfgang Undorf, Stockholm: Religiöse Bücher in Frauenhand. Darstellung und Selbstdarstellung

9.45 Uhr Frank-Joachim Stewing, Zeitz: Zu den Einbänden der mittelalterlichen Handschriften und Inkunabeln
in den Beständen der Vereinigten Domstifter Naumburg, Merseburg und Zeitz

10.30 Uhr Pause

11.00 Uhr Konrad von Rabenau, Schöneiche/Leipzig: Die Bedeutung des Titelaufdrucks bei Bucheinbänden des 15. und 16. Jahrhunderts für die Einbandforschung

11.45 Uhr Klara Jahn, Halle: Stecher und Schriftdruck auf Bucheinbänden (Arbeitstitel)

12.30 Uhr Mittagspause

15.00 Uhr Arbeitsgruppen (Parallele Angebote)

1: Datenbanken oder Repertorien – Lösungen für den Nachweis von Verlagseinbänden in Bibliotheken
Einführung: Thomas Klaus Jacob, Berlin

2: Die Restaurierung von wasser- und hitzegeschädigten Einbänden der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar – Möglichkeiten und Grenzen der Originalerhaltung
Einführung: Matthias Hageböck, Weimar

19.00 Uhr Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen
Kasematte im Restaurant Leibnizhaus

Samstag, 20.10.2007

9.00 Uhr Dietrich Hakelberg, Wolfenbüttel: Ein unbekannter Einband von Johannes Richenbach aus Geislingen. Einbandtechnik, Provenienz, Inhalt

9.45 Uhr Almuth Corbach und Katharina Mähler, Wolfenbüttel: Kunst, die Buch ist – Bücher, die Kunst sind. Malerbücher und moderne Einbandkunst in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

10.30 Uhr Pause

11.00 Uhr Ute Maria Etzold, Wolfenbüttel: Zweierlei Gold ... Zu Leben und Werk des Braunschweiger Buchbinders Johann Jacob Selenka

12.00 Uhr Abschluss der Tagung

Kontakt

Dr. Volker Bauer

Herzog August Bibliothek Postfach 1364 38299 Wolfenbüttel

bauer@hab.de

Zitation
Einbandforschung. (12. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung Historischer Bucheinbände (AEB)), 18.10.2007 – 20.10.2007 Wolfenbüttel, in: H-Soz-Kult, 23.09.2007, <www.hsozkult.de/event/id/termine-7930>.
Redaktion
Veröffentlicht am
23.09.2007
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Sprache Beitrag
Land Veranstaltung