Europa jenseits seiner Grenzen: historische, politologische und rechtliche Zugriffe

Ort
Berlin
Veranstaltungsort
Walter-Hallstein-Institut für Europäisches Verfassungsrecht, Juristische Fakultät, Gouverneurshaus, Unter den Linden 11, 1. Stock
Veranstalter
DFG-Graduiertenkolleg "Verfassung jenseits des Staates", Humboldt-Universität zu Berlin
Datum
13.06.2008 - 14.06.2008
Bewerbungsschluss
11.06.2008
Von
DFG-Graduiertenkolleg "Verfassung jenseits des Staates", Humboldt-Universität zu Berlin

Das interdisziplinäre DFG-Graduiertenkolleg "Verfassung jenseits des Staates. Von der europäischen zur globalen Rechtsgemeinschaft?" widmet seine diesjährige Sommerkonferenz dem Thema "Europa jenseits seiner Grenzen: historische, politologische und rechtliche Zugriffe".

Programm

Freitag 13. Juni 2008:

Gemeinsames Mittagessen

14.00-15.30 Uhr: Warm-up: Prof. Dr. Mattias Kumm, N.Y.U.

15.45-17.15 Uhr: Panel 1: Ordnungsprojekte im historischen Vergleich

J. Thumfart: Zur Legitimation des europäischen Kolonialismus im 16. Jahrhundert

M. Rempe / T. Schneider: 50 Jahre „EUropa“ in Westafrika

Diskutant: Dr. Gregor Dobler, Univ. Basel

Kaffeepause

17.45-19.15 Uhr : Panel 2: Legitimationsmodelle auf regionaler & globaler Ebene

I. Ley: Europäischer & internationaler Konstitutionalismus im Vergleich

B. v. Engelhardt: Legitimationsbedürfnis der WTO & EU – ein Vergleich

Diskutant: Dr. Philipp Dann, LL.M. (Harvard), MPI Heidelberg

Gemeinsames Abendessen

Samstag 14. Juni 2008:

9.00-10.30 Uhr : Panel 3: Die EU als kohärenter außenpolitischer Akteur und Agent des Völkerrechts?

J. Lieb: Europäische Diplomatie im Wandel

P. Luckau: Does Disparity Matter? EU External Action Facing Disparate Third Country Conditions

S. Krieg: EU als Agent des Völkerrechts? Erfahrungen aus der Bekämpfung des Menschenhandels

Diskutant: Prof. Dr. Markus Krajewski, Univ. Potsdam

Kaffeepause

11.00-12.30 Uhr : Panel 4: Vorbildcharakter der EU als Verfassungsgemeinschaft für andere Regionen: Südostasien und Lateinamerika

Henriette Litta: EU als Vorbild für die regionale Integration Südostasiens

Osvaldo Saldias Collao: Comparative Regionalism

Diskutant: Dr. Patrick Ziegenhain, Univ. Trier

12.45-14.15 Uhr: Abschlussvortrag mit anschließender Abschlussdiskussion:

Direktor Henri Vogt, Univ. Helsinki: „The Borders of European Tolerance“

Abschließend: Gemeinsames Mittagessen

Kontakt

Ansprechpartnerin:
Ruslana Vovk, Tel. 0179-734 86 20, ruslanka_vovk@web.de
Um Anmeldung über die homepage des Kollegs wird gebeten.

Zitation
Europa jenseits seiner Grenzen: historische, politologische und rechtliche Zugriffe, 13.06.2008 – 14.06.2008 Berlin, in: H-Soz-Kult, 03.06.2008, <www.hsozkult.de/event/id/termine-9437>.
Redaktion
Veröffentlicht am
03.06.2008
Beiträger