Ausstellungsrezensionen/

Ausstellungen in Museen, Gedenkstätten und anderen Einrichtungen sind ein wichtiges Mittel der geschichtswissenschaftlichen Forschung und Vermittlung. Daher veröffentlicht die Redaktion von H-Soz-Kult zahlreiche Rezensionen von Ausstellungen zu historischen Themen.

Sortieren nach:
  • -
    Rez. von Steffi de Jong, Historisches Institut, Universität zu Köln
    Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
    Bonn, 10.10.2018 – 19.05.2019
  • -
    Rez. von Andreas Hansert, Frankfurt am Main
    Museum Angewandte Kunst
    Frankfurt am Main, 19.01.2019 – 14.04.2019
  • -
    Rez. von Bernd Buchner, Nürnberg
    Germanisches Nationalmuseum
    Nürnberg, 29.11.2018 – 28.04.2019
  • -
    Rez. von David Templin, Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien, Universität Osnabrück
    Museum für Kunst und Gewerbe
    Hamburg, 18.10.2018 – 17.03.2019
  • -
    Rez. von Britta Schellenberg, Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft, Ludwig-Maximilians-Universität München
    Deutsches Hygiene-Museum
    Dresden, 19.05.2018 – 06.01.2019
  • -
    Rez. von Achim Rohde, Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft, Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Jüdisches Museum Berlin
    Berlin, 11.12.2017 – 01.05.2019
  • -
    Rez. von Eckhard Schinkel, München
    Ruhr Museum, Essen Deutsches Bergbau-Museum, Bochum
    Essen, 27.04.2018 – 11.11.2018
  • -
    Rez. von Wiebke Wiede, Fachbereich III, Neuere und Neueste Geschichte, Universität Trier
    Museum am Dom
    Trier, 05.05.2018 – 21.10.2018
  • -
    Rez. von Olmo Gölz / Vera Marstaller, Sonderforschungsbereich 948 "Helden – Heroisierungen – Heroismen", Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    Militärhistorisches Museum der Bundeswehr
    Dresden, 27.04.2018 – 30.10.2018
  • -
    Rez. von Silke Mende, Institut für Zeitgeschichte München - Berlin
    Haus der Geschichte Baden-Württemberg
    Stuttgart, 22.12.2017 – 24.06.2018
  • -
    Rez. von Britta Schellenberg, Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft, Ludwig-Maximilians-Universität München
    NS-Dokumentationszentrum München in Kooperation mit der Fachstelle für Demokratie der Landeshauptstadt München und der Antifaschistischen Informations-, Dokumentations- und Archivstelle München e.V. (a.i.d.a.)
    München, 29.11.2017 – 02.04.2018
  • -
    Rez. von Daniele Toro, Bielefeld Graduate School in History and Sociology, Universität Bielefeld
    Stadt Paderborn und Kooperationspartner
    Paderborn, 21.10.2017 – 28.02.2018
  • -
    Rez. von Rolf Spilker, Museum Industriekultur Osnabrück
    Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
    Bonn, 10.03.2017 – 21.01.2018
  • -
    Rez. von Thomas Blanck, a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities, Universität zu Köln
    Münchner Stadtmuseum
    München, 12.05.2017 – 14.01.2018
  • -
    Rez. von Michael Braun, Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte, Heidelberg
    Mémorial de Verdun
    Fleury-devant-Douaumont, 01.02.2016
  • -
    Rez. von Joachim Nicolas Trezib, Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien, Universität Potsdam
    Akademie der Künste
    Berlin, 31.03.2017 – 18.06.2017
  • -
    Rez. von Hagen Stöckmann, Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte, Georg-August-Universität Göttingen
    Vogelsang IP gemeinnützige GmbH
    Schleiden, 10.09.2016
  • -
    Rez. von Yvonne Kalinna, Institut für Geschichte, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
    Museum Friedland
    Friedland, 18.03.2016
  • -
    Rez. von Gottfried Fliedl, Graz
    Schallaburg Kulturbetriebsges.m.b.H.
    Schallaburg, Niederösterreich, 19.03.2016 – 06.11.2016
  • -
    Rez. von Detlef Briesen, Historisches Institut, Justus-Liebig-Universität Gießen / University of Social Sciences and Humanities, Vietnam National University, Hanoi
    Architekturmuseum der TU München, Pinakothek der Moderne
    München, 14.07.2016 – 16.10.2016
Seite 1 (47 Einträge)
Thema