Ausstellungsrezensionen/

Ausstellungen in Museen, Gedenkstätten und anderen Einrichtungen sind ein wichtiges Mittel der geschichtswissenschaftlichen Forschung und Vermittlung. Daher veröffentlicht die Redaktion von H-Soz-Kult zahlreiche Rezensionen von Ausstellungen zu historischen Themen.

Sortieren nach:
  • -
    Rez. von Gleb J. Albert, DFG-Forschergruppe "Medien und Mimesis", Historisches Seminar, Universität Zürich
    Slavisches Seminar; Universität Zürich; Hartware MedienKunstVerein Dortmund
    Gessnerallee Zürich, 23.09.2017 – 25.10.2017
  • -
    Rez. von Andreas Möllenkamp, Universität Hamburg
    Historische Museen Hamburg Museum der Arbeit
    Hamburg, 06.09.2017 – 05.05.2018
  • -
    Rez. von Lucia Halder, Rautenstrauch-Joest-Museum - Kulturen der Welt, Köln
    Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK)
    Köln, 26.08.2016 – 11.12.2016
  • -
    Rez. von Simone Egger, Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie, Ludwig-Maximilians-Universität München
    Münchner Stadtmuseum, St.-Jakobs-Platz 1, 80331 München <http://www.muenchner-stadtmuseum.de/sonderausstellungen/wem-gehoert-die-stadt.html>
    München, 22.02.2013 – 01.09.2013
  • -
    Rez. von Tobias Hoffmann, Historisches Seminar, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    Kulturhistorisches Museum Magdeburg
    Magdeburg, 27.08.2012 – 09.12.2012
  • -
    Rez. von Christoph Deupmann, Institut für Literaturwissenschaft, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
    wissen & museum, finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Deutschen Literaturarchiv Marbach
    Marbach, 04.03.2012 – 26.08.2012
  • -
    Rez. von Sabine Skott, Gedenkstätte Buchenwald
    Evangelische Kirchengemeinde Lieberose und Land Gefördert von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung und von Gegen Vergessen - Für Demokratie e.V.
    Wanderausstellung
Seite 1 (7 Einträge)
Thema