Neue Forschungsräume in den Geistes- und Kulturwissenschaften (VolkswagenStiftung)

Neue Forschungsräume für die Geistes- und Kulturwissenschaften (VolkswagenStiftung)

Institution
VolkswagenStiftung
Gefördert durch
VolkswagenStiftung Hannover
PLZ
30519
Ort
Hannover
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.08.2021 -
Bewerbungsschluss
03.11.2021
Von
Tina Walsweer, Kommunikation, VolkswagenStiftung

Die neue Förderinitiative "Aufbruch – Neue Forschungsräume für die Geistes- und Kulturwissenschaften" der Volkswagenstiftung zielt auf die Exploration neuer Forschungsräume und sucht hierzu Projekte mit einem "Aufbruchcharakter", die in erster Linie um ein offenes Andenken und Erkunden neuer, origineller Forschungsansätze bemüht sind. Dies kann durch neuartige inhaltliche Zusammenführung von verschiedenen Perspektiven oder durch die Exploration neuer methodischer Ansätze erfolgen.

Neue Forschungsräume für die Geistes- und Kulturwissenschaften (VolkswagenStiftung)

Das Angebot wendet sich an Projektteams von zwei oder drei Forscher:innen, die sich gemeinsam der Exploration neuer und innovativer Forschungsräume widmen möchten. In einem Förderzeitraum von bis zu anderthalb Jahre beträgt die maximale Fördersumme für Teams mit zwei Projektpartner:innen 250.000 Euro. Teams mit drei Projektpartner:innen können maximal 350.000 Euro beantragen.
https://www.volkswagenstiftung.de/sites/default/files/downloads/MB_102_Aufbruch.pdf

https://www.volkswagenstiftung.de/unsere-foerderung/unser-foerderangebot-im-ueberblick/aufbruch-neue-forschungsr%C3%A4ume-geistes-und-kulturwissenschaften
Redaktion
Veröffentlicht am
23.08.2021
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen