Fritz T. Epstein-Preis (Verband der Osteuropahistorikerinnen und -historiker e.V.)

Fritz T. Epstein-Preis (Verband der Osteuropahistorikerinnen und -historiker e.V.)

Institution
Verband der Osteuropahistorikerinnen und -historiker e.V.
PLZ
35037
Ort
Marburg
Land
Deutschland
Vom - Bis
24.10.2021 - 30.09.2022
Bewerbungsschluss
30.09.2022
Von
Heidi Hein-Kircher, Wissenschaftsforum, Herder-Institut für historische Ostmitteleuropaforschung - Institut der Leibniz-Gemeinschaft

Der Verband der Osteuropahistorikerinnen und -historiker e.V. schreibt den Fritz T. Epstein-Preis aus

Fritz T. Epstein-Preis (Verband der Osteuropahistorikerinnen und -historiker e.V.)

Wegen der sich aus der Corona-Pandemie ergebenden Verzögerungen, verlängert der Verband der Osteuropahistorikerinnen und -historiker (VOH) die anstehende Ausschreibung des Fritz T. Epstein-Preises. Von Oktober 2021 bis zum 30. September 2022 können Dissertationen zur Osteuropäischen Geschichte aus den Jahren 2020 – 2022 vorgeschlagen werden. Betreuer:innen der Promotionen werden gebeten, das Dissertationsmanuskript, die Gutachten zur Dissertation sowie ein CV des/der Bewerber:in bis zum 30. September 2022 unter der Emailadresse: epstein@osteuropa-historiker.de einzureichen.
Weitere Informatonen finden Sie unter: https://www.osteuropa-historiker.de/

Kontakt

Einreichen unter:
epstein@osteuropa-historiker.de

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Martin Aust, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Univ. Bonn: martin.aust@uni-bonn.de
PD Dr. Heidi Hein-Kircher, Herder-Institut für histor. Ostmitteleuropaforschung: heidi.hein-kircher@herder-institut.de

https://www.osteuropa-historiker.de/
Redaktion
Veröffentlicht am
27.10.2021
Klassifikation
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung