Förderpreis für museums- oder gedenkstättenpädagogische Hochschulschriften

Arnold-Vogt-Preis für Museumspädagogik 2020

Institution
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Fakultät Informatik und Medien)
PLZ
04277
Ort
Leipzig
Land
Deutschland
Bewerbungsschluss
30.06.2020
Von
Markus Walz, Fakultät Informatik und Medien, HTWK Leipzig(= Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig)

Die HTWK Leipzig lobt zum 15. Mal den mit 1.000 € dotierten "Arnold-Vogt-Preis" für praxisrelevante, innovative Forschungsergebnisse zur Bildungsarbeit in Museen und Gedenkstätten aus. Selbstbewerbungen mit einer Abschlussarbeit an einer Hochschule des deutschsprachigen Raums sind erwünscht, Einsendeschluss ist der 30.06.2020.

Arnold-Vogt-Preis für Museumspädagogik 2020

Noch nicht anderweitig veröffentlichte Diplom-, Staatsexamens-, Magister-, Doktorarbeiten, Bachelor- und Master-Thesen aller Absolventinnen und Absolventen von Universitäten, Fachhochschulen und gleich­rangigen Hochschulen im deutschen Sprachraum sind gleichberechtigt zugelassen, soweit sie sich wesentlich auf personale Bildungs­arbeit in Museen oder Gedenkstätten beziehen.
Der Preis ist mit 1.000 € dotiert und kann auch hälftig an zwei Personen vergeben werden. Über Ver­gabe und Nichtvergabe des Arnold-Vogt-Preises entscheidet eine dreiköpfige, unabhängige Jury. Der Rechts­weg ist ausgeschlossen.
Unter­suchungen zur medialen Inhaltsvermittlung (einschließlich Ausstellungen), zur Publikumsforschung (für Museen allgemein) sowie künstlerische Arbeiten gehören nicht zum thematischen Feld dieses Förderpreises. Bisher wurden empirische Studien aus der Geschichtsdidaktik, Kommunikations­wissenschaft, Kulturwissenschaft, Kunsterziehung, Museologie, Pädagogik und Psychologie ausgezeichnet. Andere methodische Ansätze und fachliche Verortungen sind gleichermaßen von Interesse.
Die Fakultät Informatik und Medien der HTWK Leipzig lädt zur Bewerbung ein mit einschlägigen Arbeiten, die zwischen dem 01.01.2018 und dem 30.06.2020 fertig­gestellt wurden.
Den vollständigen Auslobungstext mit Angabe der erforderlichen Unterlagen finden Sie unter https://fim.htwk-leipzig.de/a-vogt-preis

Kontakt

Juryvorsitzender: Prof. Dr. Dr. Markus Walz, markus.walz@htwk-leipzig.de

https://fim.htwk-leipzig.de/a-vogt-preis
Redaktion
Veröffentlicht am
15.05.2020
Beiträger
Klassifikation
Weitere Informationen

Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung