Stud. Hilfskraft (m/w/d) "Forschung" (Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen)

Kennung: FO.StudHilf

Arbeitgeber
Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
PLZ
13055
Ort
Berlin
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.11.2021 -
Bewerbungsschluss
12.09.2021
Von
Valentina Müller, Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen

Der Bereich Forschung widmet sich derzeit drei Schwerpunkten:
- Dokumentation von Daten zu Haftschicksalen
- Biografische Studien zu ehemaligen Hohenschönhausen-Häftlingen
- bauhistorische, raumplanerische und soziostrukturelle Untersuchung des MfS-Sperrbezirkes Hohenschönhausen und seiner Umgebung

Kennung: FO.StudHilf

Bei der Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen ist im Bereich Forschung die Stelle einer Studentischen Hilfskraft (m/w/d) mit bis zu 20h/Woche ab 01.11.2021 zu besetzen. Die Tätigkeit setzt eine gültige Immatrikulation an einer Hochschule voraus!

Die Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen befindet sich im ehemaligen zentralen Untersuchungsgefängnis des DDR-Staatssicherheitsdienstes in Berlin. Sie hat die gesetzliche Aufgabe, die Geschichte des Haftortes zu erforschen, mithilfe von Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen darüber zu informieren und zur Auseinandersetzung mit den Formen und Folgen politischer Verfolgung in der kommunistischen Diktatur anzuregen.

Der Bereich Forschung widmet sich derzeit drei Schwerpunkten:
- Dokumentation von Daten zu Haftschicksalen
- Biografische Studien zu ehemaligen Hohenschönhausen-Häftlingen
- bauhistorische, raumplanerische und soziostrukturelle Untersuchung des MfS-Sperrbezirkes Hohenschönhausen und seiner Umgebung

Ihre Aufgaben:
- Archiv- und Literaturrecherchen
- Archivieren von Unterlagen im hauseigenen Sachaktenarchiv
- Erfassen von Daten in den Datenbanken des Forschungsbereiches
- Lektorat von Fachtexten
- Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen (Tagung, Colloquium etc.)

Ihre Voraussetzungen:
- Hochschulstudium (Bachelor ab 3. Semester oder Master) der Fachrichtungen Geschichte, Sozial- oder Kulturwissenschaften
- Kenntnisse der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere der DDR-Geschichte
- gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
- gute PC-Kenntnisse (MS Office-Paket, Datenbanken)
- sichere Anwendung des Englischen
- Zeit- und Arbeitsmanagement
- Lern- und Leistungsbereitschaft
- Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Aufgeschlossenheit und Toleranz

Von Vorteil sind:
- Kenntnisse zum MfS und der politischen Repression in kommunistischen Diktaturen
- Kenntnis der Berliner Bibliothekslandschaft
- Erfahrung im Redigieren von Texten

Die Vergütung erfolgt nach TV-L E 3.

Die Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Anerkannt schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte sind ausdrücklich erwünscht.

Weitere Informationen über die Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen erhalten Sie auch im Internet unter http://www.stiftung-hsh.de.

Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, aktueller Immatrikulationsbescheinigung, ggf. Zeugnissen sowie einer Hausarbeit richten Sie bitte bis zum 31. August 2021 (eingehend) per E-Mail unter Angabe der Kennung „FO.StudHilf“ im PDF-Format (in einer Datei bis max. 4 MB) an personal@stiftung-hsh.de
Für inhaltliche Fragen wenden Sie sich bitte an Gundula Pohl g.pohl@stiftung-hsh.de oder
Dr. Elke Stadelmann-Wenz (e.stadelmann@stiftung-hsh.de)

Hinweis zum Datenschutz: Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung des Bewerbungs- und ggf. Einstellungsverfahrens gespeichert werden. Wir behandeln diese Daten mit größter Sorgfalt nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Kontakt

personal@stiftung-hsh.de

https://www.stiftung-hsh.de
Redaktion
Veröffentlicht am
30.07.2021
Klassifikation
Epoche(n)
Region(en)
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung