0,75 Wiss. Mitarb. "Experimentalarchäologie / Alte Geschichte" (ERC-Consolidator Grant "STRADA")

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) (75% EG 13 TV-L) 3 Jahre

Arbeitgeber
Universität Trier (ERC-Consolidator Grant STRADA“ (Simulation of Transport between the Adriatic Sea and the Danube))
Arbeitstelle
ERC-Consolidator Grant STRADA“ (Simulation of Transport between the Adriatic Sea and the Danube)
Gefördert durch
ERC
PLZ
D-54286
Ort
Trier
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.01.2022 - 31.12.2024
Bewerbungsschluss
01.11.2021
Von
Leif Scheuermann, Professur für Digitales Historisches Erbe, Universität Trier

Qualifikationsstelle im Bereich Experimentalarchäologie / Alte Geschichte oder verwandte Fächer.
Aufgabenbereich der Stelle ist die Betreuung der im Rahmen des STRADA-Projektes anfallenden Experimenten zur Analyse von Leistungsfaktoren landgestützter Transportmittel (Träger, Tragtiere, Karren).

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) (75% EG 13 TV-L) 3 Jahre

An der Professur für Digitales historisches Erbe von Prof. Dr. Leif Scheuermann ist an der Universität Trier zum 1. Januar 2022 die Stelle einer/eines Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) (75% EG 13 TV-L) befristet bis 31.12.2024 im Rahmen des von der EU im Rahmen des ERC-Consolidator Grants geförderten Forschungsprojektes „STRADA“ (Simulation of Transport between the Adriatic Sea and the Danube) zu besetzen.

Ziel von STRADA ist der Aufbau eines dynamischen Simulationssystems zur Berechnung antiker Transportzeiten über die Alpen. Das von der EU finanzierte interdisziplinäre Projekt deckt einen weiten Bereich an Arbeitsfeldern von der Experimentalarchäologie über die Historische Geographie bis hin zur Informatik ab und bietet damit ein spannendes, innovatives und nachhaltiges Arbeitsgebiet für junge Wissenschaftler:innen. Es ist eingebettet in die Forschungsinfrastruktur der Universität Trier, was einen intensiven Austausch mit allen beteiligten Fachdisziplinen garantiert.

Ein wichtiges Element des STRADA-Projektes ist die experimentalarchäologische Ermittlung der Leistungsfaktoren landgestützter Transportmittel (Träger, Tragtiere, Karren) und hierbei speziell der Einfluss unterschiedlicher Umwelteinflüsse. Der Aufgabenbereich der hier ausgeschriebenen Stelle ist die Mitarbeit an der Planung, der Umsetzung und Analyse dieser Experimente. Da die ausgeschriebene Stelle auch der Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses dient, ist das vorrangige Ziel im Teilprojekt die Anfertigung einer Qualifikationsschrift.

Wir erwarten von Ihnen:
- Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Geschichte, Archäologie und/oder im Bereich der Sportwissenschaften bzw. verwandter Fachrichtungen
- Interesse an experimentalarchäologischem Arbeiten
- Offenheit für interdisziplinäres Arbeiten, auch im naturwissenschaftlichen Kontext
- Engagement und Teamfähigkeit
- Freude am Organisieren und Mitgestalten
- Gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch
- Wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit Tieren (Pferden, Eseln) und/oder im Reenactment Bereich

Wir bieten:
- Ein einzigartiges wissenschaftliches Umfeld in einem von der EU geförderten Exzellenzprojekt
- Eigenständiges Arbeiten in einem unterstützenden, interdisziplinären Forschungsteam
- Eine angenehme Atmosphäre in einer motivierenden Arbeitsumgebung
- Gute Einbindung in die Aufgabenbereiche der Experimentalarchäologie
- Umfangreiches Weiterbildungsangebot
- Möglichkeiten zur Weiterqualifikation (Promotion)

Die Universität Trier ist bestrebt, die Zahl ihrer Wissenschaftlerinnen zu erhöhen, und fordert diese nachdrücklich zu einer Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).
Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, beinhaltend Anschreiben, Lebenslauf, akademische Zeugnisse und Urkunden, bis zum 01.11.2021 als ein einzelnes PDF-Dokument an scheuermannl@uni-trier.de.
Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Prof. Dr. Leif Scheuermann unter der gleichen Mailadresse.

Kontakt

Scheuermannl@uni-trier.de

https://www.uni-trier.de/fileadmin/ext/zimk_announcements/a59_21_WissMA_FB_III_75__STRADA.pdf
Redaktion
Veröffentlicht am
08.10.2021
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung