3x Wiss. Volontariate (Haus der Geschichte Standorte Bonn und Berlin)

Wissenschaftliche Volontariate

Arbeitgeber
Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (Stiftung Haus der Geschichte Bonn/Berlin)
Arbeitstelle
Stiftung Haus der Geschichte Bonn/Berlin
Gefördert durch
BKM
PLZ
53113
Ort
Bonn
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.04.2022 - 31.03.2024
Bewerbungsschluss
15.12.2021
Von
Diana Roschka-Meinerding, Haus der Geschichte

Die Häuser der Stiftung gehören zu den bestbesuchten Geschichtsmuseen in Deutschland. Zum 1. April 2022 bieten wir drei engagierten und motivierten Persönlichkeiten (m/w/d) an unseren Standorten in Bonn und Berlin für die Dauer von zwei Jahren die Möglichkeit eines wissenschaftlichen Volontariats (Kennziffer 31-21).

Zwei Volontariate sind vorgesehen im Haus der Geschichte in Bonn, das dritte Volontariat im Tränenpalast bzw. im Museum in der Kulturbrauerei in Berlin.

Wissenschaftliche Volontariate

Was erwartet Sie?
- Eine praxisorientierte zweijährige Berufsausbildung,
- Einblick in alle musealen Bereiche in Form der aktiven Mitarbeit an unterschiedlichen aktuellen Projekten,
- eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie die Möglichkeit des mobilen Arbeitens sowie
- eine monatliche Vergütung von rd. 2800 Euro brutto.
Was sollten Sie mitbringen?
-Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Geschichte, Politikwissenschaft oder public history mit nachgewiesenen Kenntnissen in der deutschen Zeitgeschichte; eine einschlägige Promotion ist von Vorteil,
-praktische Erfahrungen im Museumswesen (nachgewiesen z.B. durch qualifizierte Praktika, Fortbildungen, Projektmitarbeiten);
-die Bereitschaft zu einem hohen persönlichen Engagement und eine ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit
-Fremdsprachenkenntnisse.

Die Stiftung gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz. Schwerbehinderte Menschen werden nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches – Neuntes Buch – bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 15. Dezember 2021 (Ausschlussfrist) unter Angabe der Kennziffer 31-21 und des gewünschten Einsatzortes an die Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Personalreferat, Willy-Brandt-Allee 14, 53113 Bonn oder per mail an: bewerbung@hdg.de.

Kontakt

Frau Diana Roschka-Meinerding
roschka-meinerding@hdg.de

https://www.hdg.de
Redaktion
Veröffentlicht am
17.11.2021
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung