1 Archivar:in (m/w/d) (Stadtarchiv Hofheim am Taunus)

ArchivarIn (m/w/d)

Arbeitgeber
Magistrat der Kreisstadt Hofheim am Taunus
Arbeitstelle
Stadtarchiv
PLZ
65719
Ort
Hofheim am Taunus
Land
Deutschland
Bewerbungsschluss
28.05.2022
Von
Matthias Bartsch, Stadtarchiv, Magistrat der Kreisstadt Hofheim am Taunus

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Archivarin oder einen Archivar (m/w/d) für unser Stadtarchiv.

ArchivarIn (m/w/d)

Die Aufgabenschwerpunkte der zu besetzenden Stelle umfassen:
- Beteiligung in allen archivfachlichen Arbeitsbereichen: Übernahme, Bewertung, Erschließung, Nutzerbetreuung sowie Bestandserhaltung sowohl in der analogen als auch in der digitalen Überlieferung
- Beteiligung an Planung und Durchführung von Projekten zur Stadtgeschichte, u.a. Publikationen und Ausstellungen
- Mitwirkung bei der Planung und Einführung eines digitalen Langzeitarchivs
- Beratung der städtischen Dienststellen in Fragen der Schriftgutverwaltung, v. a. betreffend die Aussonderung von Unterlagen
- Stellvertretung der Archivleitung

Fachliches Anforderungsprofil:
- Abgeschlossenes Studium zum Bachelor of Arts der Fachrichtung Archivwesen oder eine vergleichbare wissenschaftliche Qualifikation im Bereich Geschichte oder Informationswissenschaft
- Berufserfahrung ist von Vorteil; die Stelle ist aber für den Berufseinstieg geeignet
- archivfachliche Kenntnisse, v. a. zur Schriftgutverwaltung, Überlieferungsbildung, Erschließung, Bestandserhaltung und digitalen Langzeitarchivierung sind wünschenswert
- Kenntnisse im Umgang mit Fachanwendungen (z.B. FAUST9) sind wünschenswert
- Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Eigeninitiative
- Organisationsgeschick und Flexibilität
- selbständiges und zielorientiertes Arbeiten
- Kommunikations- und Teamfähigkeit
- sicherer Umgang mit den MS-Office-Standardprogrammen
- Dienstleistungsorientierung

Die Stadt Hofheim am Taunus als Arbeitgeber:
Welche Vorzüge Sie als Teil unseres Teams genießen, entnehmen Sie bitte dem folgenden Flyer:
https://www.hofheim.de/download/fachbereich-5/flyer-personalservice.pdf
Es handelt sich bei dieser Position um eine Vollzeitstelle mit einer persönlichen wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 39,0 Stunden. Die zu besetzende Stelle ist grundsätzlich teilbar.
Die Bezahlung erfolgt bei Vorliegen der erforderlichen Qualifikationen bis zur Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Kreisstadt Hofheim am Taunus ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht, Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.
Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Um die Rechte nach dem Schwerbehindertengesetz berücksichtigen zu können, sind wir auf den Hinweis, dass eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung vorliegt, angewiesen.
Bewerbungen von Mitgliedern der Einsatzabteilungen der freiwilligen Feuerwehren sind wünschenswert.

Kontakt

Magistrat der
Kreisstadt Hofheim am Taunus
Fachdienst „Personal“
Postfach 13 40
65703 Hofheim am Taunus
bewerbung@hofheim.de
Tel.: 06192/202-369, Frau Bickermann (Fachdienst Personal)

https://www.hofheim.de/rathaus/Stellenangebote/stellenangebote.php
Redaktion
Veröffentlicht am
12.05.2022
Klassifikation
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung