Stud. Volontariat "Sammlung / Dokumentation" (LWL-Freilichtmuseum)

Stud. Volontariat "Sammlung / Dokumentation"

Arbeitgeber
Landschaftsverband Westfalen-Lippe, vertreten durch das LWL-Freilichtmuseum Detmold
Arbeitstelle
LWL-Freilichtmuseum Detmold
PLZ
32760
Ort
Detmold
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.10.2022 - 30.09.2023
Bewerbungsschluss
27.08.2022
Von
Michaela König, LWL-Freilichtmuseum Detmold, Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Das LWL-Freilichtmuseum – Bereich Sammlung / Dokumentation – ist ab 01. August 2022 / zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 12 Monate, mit der Option der Verlängerung auf bis zu 24 Monate, folgende Stelle zu besetzen: studentisches Volontariat (w/m/d), Kenn-Nr. 76/22.

Die Beschäftigung erfolgt mit durchschnittlich 20 Stunden je Woche und soll wochentags an drei Tagen ausgeübt werden. Sie umfasst die Tätigkeit am Standort in Detmold. Arbeitszeiten nach Absprache.

Stud. Volontariat "Sammlung / Dokumentation"

Das LWL-Freilichtmuseum Detmold als Westfälisches Landesmuseum für Alltagskultur ist eines der führenden kulturhistorischen Museen Deutschlands. Auf rund 90 Hektar Museumsgelände bewahrt und präsentiert es historische Sachkultur sowie eine Kulturlandschaft mit den wesentlichen Haus- und Siedlungsformen Westfalens. Mit Sammlungen, Ausstellungen und Publikationen zur Alltagskultur erforscht und dokumentiert das Museum die Vielfalt von Kultur und Alltagsleben der Menschen vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart. Mit rund 200.000 Museumsgästen ist es das meistbesuchte in der Region. Die Beschäftigung erfolgt mit durchschnittlich 20 Stunden je Woche und soll wochentags an drei Tagen ausgeübt werden. Sie umfasst die Tätigkeit am Standort in Detmold. Arbeitszeiten nach Absprache.

Worauf Sie sich freuen können?

- Vertrag für zunächst 12 Monate, Verlängerung um weitere 12 Monate möglich
- Arbeitszeit 20 Std. wöchentlich, Arbeitszeit nach Absprache
- Entgelt nach den Regeln des LWL, derzeit EG 2 Stufe 1 TVöD-VKA (z. Zt. 1.149,83 EUR brutto bei 20 Stunden/Woche)
- eine gründliche Einarbeitung und kompetente Betreuung

Ihre Tätigkeiten als studentische:r Volontär:in:

- Unterstützung bei der Bestandserfassung und fachgerechten Einlagerung von Akten und Fotos in der Dokumentation
- Eingabe und Qualifizierung von Sammlungsdaten
- Digitalisierung von Bild- und Schriftmaterial

Was erwarten wir von Ihnen als studentische:r Volontär:in?

- mindestens zwei Semester der Fachrichtung Dokumentation, Museologie, Kulturwissenschaften, Geschichte oder einem anderen Fach mit Bezügen zu den o.g. Tätigkeiten
- alternativ Studium im Bereich Informatik, mit Schwerpunkt Datenmanagement, Datenverarbeitung
- Grundkenntnisse von (Sammlungs-Datenbanken, Grundkenntnisse Adobe Programme
- Interesse an Tätigkeiten im Museum
- Fähigkeit zu sorgfältigem und zuverlässigem Arbeiten
- möglichst PKW-Führerschein

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Nehmen Sie die Herausforderung an? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Zu den aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen gehören:

- Bewerbungsanschreiben
- tabellarischer Lebenslauf
- Schulabschlusszeugnis/se
- Nachweis über die im Profil geforderte Qualifikation
- bei im Ausland erworbenen Abschlüssen: Nachweis über die Anerkennung in Deutschland (Zeugnisbewertung) und eine beglaubigte Übersetzung
- gegebenenfalls weitere Qualifikationen (Fortbildungen, Zertifikate)

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennnummer 76/22 bis zum 26. August 2022 (Eingangsstempel LWL) an:

Landschaftsverband
Westfalen-Lippe (LWL)
LWL-Haupt- und Personalabteilung
48133 Münster

Wir bevorzugen eine Bewerbung über unser Online-Portal: https://www.lwl.org/LWL/Der_LWL/Jobs.

Kontakt

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich gerne an:
LWL-Freilichtmuseum Detmold:
Sandra Hoeritzsch
Tel.: 05231 706 115

Personalrechtliche Fragen und Fragen zu dem Verfahren beantwortet Ihnen gerne:
LWL-Haupt- und Personalabteilung:
Marina Bartsch
Tel.: 0251 591 6079

https://www.lwl.org/LWL/Der_LWL/Jobs/Jobanzeigen/1528461324/content_gesamt
Redaktion
Veröffentlicht am
11.08.2022
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Arbeitssprache(n)
Deutsch
rda_languageOfExpression_job