0,5 Wiss. Mitarb. (m/w/d) "Geschichte Afrikas" (Univ. Bayreuth)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit Möglichkeit zur Promotion

Arbeitgeber
Professur für Geschichte Afrikas an der Fakultät für Kulturwissenschaften
PLZ
95447
Ort
Bayreuth
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.12.2022 - 01.12.2026
Bewerbungsschluss
30.09.2022
Von
Joel Glasman, Lehrstuhl der Geschichte Afrikas, Universität Bayreuth

Die Universität Bayreuth ist eine forschungsorientierte Universität mit international kompetitiven und interdisziplinär ausgerichteten Profilfeldern in Forschung und Lehre. An der Universität Bayreuth ist an der Professur für Geschichte Afrikas (Herr Prof. Dr. Joël Glasman) zum 01. Dezember 2022 eine befristete Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d).

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit Möglichkeit zur Promotion

Die Universität Bayreuth ist eine forschungsorientierte Universität mit international kompetitiven und interdisziplinär ausgerichteten Profilfeldern in Forschung und Lehre. An der Universität Bayreuth ist an der Professur für Geschichte Afrikas (Herr Prof. Dr. Joël Glasman) zum 01. Dezember 2022 eine befristete Stelle als
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
halbtags (50%) mit Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L für die Dauer von 4 Jahren befristet zu besetzen.

Die Stelle ist nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz befristet und dient der Förderung einer wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion). Die Dauer des Beschäftigungsverhältnisses richtet sich dabei nach den gesetzlichen und persönlichen Voraussetzungen. Im Übrigen gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach dem Bayerischen Hochschulpersonalgesetz.

Aufgaben

Selbständige Forschung zu einem Thema der Geschichte Afrikas des 19./20. Jh. mit dem Ziel der Promotion
Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen (2,5 SWS pro Semester)
Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung, in der Verwaltung von Studiengängen und Studienleistungen.
Mitarbeit in Forschung, Lehre und Verwaltung entsprechend dem Profil der Professur

Einstellungsvoraussetzungen

Sehr guter Hochschulabschluss (Master oder äquivalent) in der Geschichtswissenschaft, Soziologie, Politikwissenschaft oder Afrikawissenschaft
Praktikums-, Arbeits-, Forschungs- oder Lehrerfahrung in Afrika südlich der Sahara
Engagement in Forschung und Lehre sowie Bereitschaft zur Teamarbeit
Sehr gute Englischkenntnisse
Kenntnisse von afrikanischen Sprachen und/oder Französischkenntnisse vom Vorteil

Bewerbung

Die Universität Bayreuth schätzt die Vielfalt ihrer Beschäftigten als Bereicherung und bekennt sich ausdrücklich zum Ziel der Chancengleichheit der Geschlechter. Frauen werden hierbei mit Nachdruck um ihre Bewerbung gebeten. Bewerbungen von Personen mit Kindern sind sehr willkommen. Die Universität Bayreuth ist Mitglied im Best-Practice Club „Familie in der Hochschule e.V.“, und hat erfolgreich am HRK-Audit „Internationalisierung der Hochschule“ teilgenommen. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Forschungsprojekt) bis zum 30. September 2022 unter Angabe des Kennworts „Geschichte Afrikas“ über das Online-Bewerbungsportal der Universität Bayreuth.

Die Unterlagen werden nach Besetzung der Stelle gemäß den Anforderungen des Datenschutzes gelöscht.

Für Rückfragen können Sie sich gerne wenden an: Prof. Dr. Joël Glasman (joel.glasman@uni-bayreuth.de) Professor für Geschichte mit dem Schwerpunkt Geschichte Afrikas

Kontakt

Prof. Dr. Joël Glasman (joel.glasman@uni-bayreuth.de)

https://www.uni-bayreuth.de/stelle-kennwort-geschichte-afrikas-94a386018df40eec
Redaktion
Veröffentlicht am
26.08.2022
Autor(en)
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Arbeitssprache(n)
Deutsch
rda_languageOfExpression_job