Geschäftsführung/Museumsleitung (d/m/w) (Automuseum Melle)

Geschäftsführung/Museumsleitung (d/m/w) (Automuseum Melle)

Arbeitgeber
Stadt Melle
PLZ
49324
Ort
Melle
Land
Deutschland
Bewerbungsschluss
23.10.2022
Von
Jennifer Jeße, Sachgebiet Personal, Stadt Melle

Das Automuseum Melle - Geschichte auf Rädern - stellt einen wichtigen Bereich der jüngeren Zeitgeschichte am Beispiel von funktionsfähigen und regelmäßig genutzten Automobilen dar. Das Museum wird als gGmbH geführt.

Geschäftsführung/Museumsleitung (d/m/w) (Automuseum Melle)

Stadt Melle

1972 zusammengewachsen aus den 56 selbstständigen Gemeinden des Landkreises Melle, gilt die Stadt Melle heute mit ihren acht Stadtteilen und einer Gesamtfläche von 254 km2 als eine der größten Flächenstädte Niedersachsens. Rund 420 Mitarbeiter:innen kümmern sich in der Stadtverwaltung um die Belange der ca. 48.200 EinwohnerInnen und prägen die Stadt Melle als Arbeitgeberin. Werden auch Sie Teil des Teams – wir freuen uns auf Sie!

Das Automuseum Melle – Geschichte auf Rädern – stellt einen wichtigen Bereich der jüngeren Zeitgeschichte am Beispiel von funktionsfähigen und regelmäßig genutzten Automobilen dar. Das Museum wird als gGmbH geführt.

Die Stadt Melle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Geschäftsführung und Museumsleitung für das Automuseum Melle.

Ihr Arbeitsplatz:

- Geschäftsführung der Automuseum Melle gGmbH
- inhaltliche und didaktische Leitung des Museums
- strategische Planung für die Weiterentwicklung des Museums und Steigerung seiner Attraktivität
- Konzeption von Ausstellungen u. Sonderveranstaltungen, Halten von Vorträgen und Führungen
- Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
- wirtschaftliche Steuerung inkl. Budgetplanung und -controlling
- Vertretung des Automuseums nach außen

Ihr Profil:

- abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing, Kommunikations- und Medienwissenschaften, alternativ im Bereich Geschichte, Public History, Kulturwissenschaften, Museumswissenschaften oder einer vergleichbaren Ausrichtung
- wünschenswert ist Erfahrung in vergleichbaren Museen oder Stiftungen bzw. im Bereich der Museumspädagogik
- Affinität für das Thema Automobil-, Technik- und Verkehrsgeschichte
- Kreativität, selbstständige Arbeitsweise sowie ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
- gute Kenntnisse in der Öffentlichkeitsarbeit in Verbindung mit der Anwendung digitaler Medien
- Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit

Das können Sie von uns erwarten:

- eine unbefristete Vollzeitstelle
- je nach Qualifikation eine Vergütung nach EG 11 TVöD inkl. Jahressonderzahlung
- einen krisensicheren Arbeitsplatz
- flexible Arbeitszeit
- interessante und vielseitige Aufgaben in einem engagierten und motivierten Team von Ehrenamtlichen
- betriebliche Gesundheitsförderung

Sofern keine dienstlichen Gründe dagegensprechen, sind unsere Vollzeitstellen teilbar. Die Stadt Melle fördert Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerben:

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbung bis zum 23. Oktober 2022 online über unser Karriereportal.

Kontakt

Bei Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich gerne an:
Frau Voß
Tel.: 05422/965-454
E-Mail: a.voss@stadt-melle.de

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne:
Frau Jeße
Tel.: 05422/965-376
E-Mail: karriere@stadt-melle.de

https://www.melle.info/bewerbung/beschreibung-900000233-20301.html?naviID=0&anstellungsart_id=-1
Redaktion
Veröffentlicht am
30.09.2022
Beiträger
Klassifikation
Region(en)
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Arbeitssprache(n)
Deutsch
rda_languageOfExpression_job