Wiss. Volontariat "Bildung und Vermittlung" (Zeppelin Museum Friedrichshafen)

Wiss. Volontariat "Bildung und Vermittlung" (Zeppelin Museum Friedrichshafen)

Arbeitgeber
Zeppelin Museum Friedrichshafen GmbH
Ort
Friedrichshafen
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.03.2016 - 28.02.2018
Bewerbungsschluss
11.12.2015
Von
Miriam Fuggenthaler

Das Zeppelin Museum Friedrichshafen sucht zum 01.03.2016 befristet auf 2 Jahre eine wissenschaftliche Volontärin/ einen wissenschaftlichen Volontär im Bereich Bildung und Vermittlung.

Das Zeppelin Museum verfügt über die weltweit größte Sammlung zur Luftschifffahrt und eine Kunstsammlung mit Werken vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Die Präsentation der Sammlung wurde in den letzten Jahren als multimediale Erzählung neu konzipiert. Der Schwerpunkt der Museumsarbeit liegt auf der Planung und Umsetzung von Themenausstellungen, die Technik und Kunst konzeptionell verbinden.

Das Aufgabengebiet umfasst:

‐ Konzeption und Durchführung von lebendigen, zielgruppenspezifischen Vermittlungsangeboten für verschiedenste Besuchergruppen - auch in Hinblick auf Diversität und Interkulturalität
‐ Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Wege der Vermittlung von Kunst und Technik, um den interdisziplinären Diskurs zu vertiefen und neue Besuchergruppen an das Museum zu binden
‐ Mitarbeit bei der Konzeption, Organisation und Betreuung der Begleitprogramme zur Sammlungspräsentation und zu den Wechselausstellungen (z.B. Donnerstagsreihe „Open House!“)
‐ Mitarbeit bei der Kooperation mit unterschiedlichen Einrichtungen der Stadt Friedrichshafen (Universität, Schulen, Kindergärten, vhs, etc.)
‐ enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen der Abteilung Bildung und Vermittlung sowie mit allen anderen Abteilungen des Zeppelin Museums

Wir erwarten:

‐ ein mit Magister/Master oder Promotion abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Geisteswissenschaften oder der Pädagogik
‐ nachgewiesene Erfahrungen in der kulturellen Vermittlungsarbeit in einem Museum
‐ Freude an der Arbeit mit Museumsbesucherinnen- und besuchern aller Altersstufen
‐ idealerweise sehr gute Kenntnisse der Kunst des 16. bis 21. Jahrhunderts sowie Zusatzqualifikation im Kulturmanagement
‐ idealerweise sehr gute Kenntnisse der Verkehrs- und Technikgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts
‐ sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
‐ Organisationstalent, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kreativität,
Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität
‐ Sicherheit im Umgang mit EDV-Standard-Programmen

Wir bieten:

‐ ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem einzigartigen Museum
‐ die Mitarbeit in einem engagierten, professionellen Team
‐ Das Gehalt beträgt € 1.645,00 monatlich.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Miriam Fuggenthaler, Tel. 07541 / 3801-40.

Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 11. Dezember 2015 an:

Zeppelin Museum Friedrichshafen GmbH, Personalabteilung, Seestraße 22, D-88045 Friedrichshafen oder per Mail an job@zeppelin-museum.de.

Redaktion
Veröffentlicht am
03.11.2015
Klassifikation
Weitere Informationen
Land Veranstaltung
Sprache Veranstaltung