Praktikum (Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V Frankfurt am Main)

Praktikum (Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V Frankfurt am Main)

Arbeitgeber
Gesellschaft für Unternehmensgeschichte
Ort
Frankfurt am Main
Land
Deutschland
Vom - Bis
01.06.2016 -
Bewerbungsschluss
15.05.2016
Von
Julia Hoppe

Die Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V. bietet interessierten Studierenden die Möglichkeit, ein Praktikum in ihrer Geschäftsstelle in Frankfurt am Main zu absolvieren.
Wir suchen engagierte Studierende der Geschichte im Haupt- oder Nebenfach (möglichst mit Schwerpunkt Wirtschafts- und Sozialgeschichte), die gute Kenntnisse in den gängigen Microsoft Office Programmen besitzen, souverän Medien wie das Internet einsetzen und gestalten können, Verantwortung übernehmen und bereit sind, in einem kleinen Team zu arbeiten.

Wann?

Ab 1. Juni 2016 bieten wir ein Praktikum von 4 Wochen bis zu 3 Monaten an, für das eine kleine Vergütung gezahlt wird.

Wer sind wir?

Die Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V. (GUG), die 1976 zur Förderung der unternehmensgeschichtlichen Forschung gegründet wurde, ist heute die bedeutendste unternehmensgeschichtliche Einrichtung im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus genießt sie internationale Anerkennung und sorgt im Rahmen der European Business History Association (EBHA) und der International Economic History Association (IEHA) für weltweiten Kontakt und Austausch. Ferner hat die GUG im März 2014 die erste Weltkonferenz für Unternehmensgeschichte mit großem Erfolg ausgerichtet.

Was bieten wir?

Eine freundliche Atmosphäre in einem kleinen, aufgeschlossenen Team, sowie interessante Tätigkeiten rund um die Unternehmensgeschichte. Zu den Aufgabenfeldern gehören unter anderem die Vorbereitung von Veranstaltungen sowie die Unterstützung der Geschäftsstelle.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (ein kurzes Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Kopien/Scans Ihrer Zeugnisse) an die Geschäftsstelle der GUG, Julia Hoppe: hoppe@unternehmensgeschichte.de

Für telefonische Auskünfte stehen wir unter der Telefon-Nr. 069 / 97 20 33 14 gerne zur Verfügung.

Redaktion
Veröffentlicht am
07.04.2016
Beiträger